Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By motogp.com

Wird sich der Vorsprung in der Moto2™-WM weiter verringern?

Marquez machte in Silverstone seinen ersten großen Fehler der Saison. Drei Fahrer haben jetzt die Möglichkeit, sich ihm zu nähern...

Vor dem Großen Preis von Großbritannien schien Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) unfehlbar. Aber ein ungewöhnlicher Fehler brachte ihn in Silverstone in Führung liegend zu Sturz und gab seinen Verfolgern so die Chance, mit großen Schritten aufzuholen. Am Ende war es Augusto Fernandez (Flexbox HP 40), der die vollen 25 Punkte für einen Sieg erzielte. Was bedeutet, dass er die Chance hat, die WM-Führung aufzumischen, da Fernandez jetzt Zweiter in der Meisterschaft ist, er aber punktgleich mit Tom Lüthi (Dynavolt Intact GP) auf P3 liegt und Jorge Navarro (+ Ego Speed ​​Up) auf P4 folgt. Nur 35 Punkte trennen die drei jetzt nach ganz oben. Welche Überraschungen wird Misano für uns bereithalten?

Support for this video player will be discontinued soon.

Moto2™ - Fernandez gewinnt ein Rennen, das die Gesamtwertung aufrüttelt

Es ist schwer eine Wette zu platzieren, da Marquez stark ist. Ein Fehler zerstört noch nicht einen Sommer der Vorherrschaft und seinen großen Punktevorsprung, aber es lässt das Licht am Ende des Tunnels für den Rest ein wenig heller erscheinen. Viele hatten letztes Jahr eine schwere Zeit in Misano, obwohl Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) einer ist, für den das nicht zutrifft, und die Erfolgsbilanz sagt nicht viel über die Dominanz von irgendjemandem aus - aber es gibt zwei Schlüsselnamen im Siegeskampf von 2019, denn Lüthi und Lorenzo Baldassarri (FlexBox HP 40) haben die Strecke schon einmal gemeistert.

Baldassarri wird in sein zweites Heimrennen des Jahres aufbrechen, und der Italiener war Anfang 2019 eine Klasse für sich. Kann er jetzt zurückschlagen, wie er es zuvor auch getan hat? Oder kann Lüthi im Zweikampf wieder nach vorn kommen? Können Leute wie Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) und Luca Marini (Sky Racing Team VR46) zurück in die Schlacht finden? Binder war in letzter Zeit auf einem Spitzenplatz, aber die vier Männer vor ihm in der Meisterschaft werden schwer zu schlagen sein.

Support for this video player will be discontinued soon.

In 10 min: Moto2™ Highlights vom British Grand Prix

Die Moto2™ hat uns die ganze Saison über mit Überraschungen versorgt und wir erwarten nicht weniger als das für die 13. Runde der Saison. Kann Marquez zurückschlagen? Oder schrumpft sein 35 Punkte-Vorsprung er an der Riviera di Rimini weiter? Die Zwischenklasse startet am Sonntag, den 15. September um 12:20 Uhr (GMT +2) in ihr Rennen.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen