Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

Ist Quartararo Marquez’ der größter Rivale für 2020?

Die sensationelle Saison von Fabio Quartararo ist nicht unbemerkt geblieben, daher sieht Marc Marquez den Franzosen als einen seiner größten

Es ist vielleicht der erste Matchball für Marc Marquez (Repsol Honda Team) beim diesjährigen PTT Thailand Grand Prix auf dem Chang International Circuit, aber der siebenfache Weltmeister entscheidet bereits über die Gegner für die nächste Saison. Der Spanier, der sich an diesem Wochenende seinen achten Titel sichern könnte, sagte, dass der 20-jährige Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) 2020 sein Hauptkonkurrent in der Meisterschaft sein könnte, und blickte auf die Zukunft seiner Rivalität, die bisher ihren Höhepunkt Misano erreicht hatte.

Der beeindruckende Rookie hat die MotoGP™ -Klasse im Sturm erobert, und der sensationelle Franzose wird nächstes Jahr zu einem der wichtigsten Rivalen von Marquez gezählt. Mit seinen mindestens vier Podestplätzen aus seiner Saison 2019 und dem Titel des bestplatzierten Independent-Teamfahrers wird Quartararo im Jahr 2020 von Marquez als „einer der schnellsten“ und „ernsthaftesten Konkurrenten“ für den MotoGP™-Meisterschaft angepriesen.

Support for this video player will be discontinued soon.

Pre-GP Pressekonferenz: GP Michelin® de Aragón

Marquez sagte über seinen Rivalen: "Fabio ist jetzt der jüngste Fahrer in der MotoGP und für mich einer der schnellsten." Er hat die Geschwindigkeit und ist besonders schnell in den Freien Trainings und Qualifying. Wenn ich ihn mit meinen Gegnern vergleiche, ist er einer der stärksten in diesem Bereich. Aber er ist sehr jung. Mit mehr Erfahrung wird er sehr schnell und konsequent sein und die Situationen anders handhaben. Für mich ist er ein echter Kandidat für das nächste Jahr in der Meisterschaft."

Zu Beginn der Pressekonferenz hatte Quartararo die sensationelle Saison 2019 von Marquez versucht zu kommentieren, in der viele Rekorde gebrochen wurden: "Ich denke, es ist schwer zu kommentieren. Marc hat bisher nur einen WM-Titel in der MotoGP verpasst. Dieses Jahr haben wir seine unglaubliche Beständigkeit gesehen, abgesehen von Austin, was sein schlechtestes Ergebnis war. Er hat viele Siege errungen, er ist wirklich stark, also weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie ich das erklären soll! "

Da die Rivalität in den Qualifyings immer zu sehen ist und auch die letzten Rennen, in denen Quartararo und Marquez immer an vorderster Front gegeneinander kämpften, könnte es ein Duell werden, welches wir die ganze Saison 2020 über genießen können. Quartararo wird versuchen jedes Rennen in einen Erfolg umzuwandeln, während Marquez alles daran setzen wird, die Angriffe des Franzosen abzuwehren.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen