Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Ogura im nassen Moto3™ FP3 an der Spitze

Beim GP in Japan hat sich der Himmel geöffnet und es ist der Lokalmatador, der unter schwierigen Bedingungen die Nase vorn hat

Ai Ogura vom Honda Team Asia fuhr beim Motul Grand Prix von Japan in einem nassen Moto3™ -FP3 dank einer 2:08.385 die schnellste Zeit der Session und lag damit 0,046 Sek. vor dem Zweitplatzierten Makar Yurchenko (BOE Skull Rider Mugen Race). Das Duo lag damit fast acht Zehntel klar vor dem Rest des Feldes. Der Freitags-Pacesetter, Andrea Migno (Mugen Race), beendete das FP3 auf dem dritten Platz.

Schon gestern wurde für den Samstagmorgen starker Regen vorhergesagt, und dieser bestätigte sich auch, sodass die Leichtgewichtsklasse eine wertvolle Regensession wahrnehmen konnte, denn noch ist nicht klar, ob das schlechte Wetter für das Qualifying bestehen bleibt. Der amtierende FIM CEV Repsol Moto3™ Junioren-Weltmeister Raul Fernandez (Gaviota Angel Nieto Team) war der viertschnellste und Jaume Masia (Mugen Race) komplettierte die Top Fünf.

John McPhee (Petronas Sprinta Racing) stürzte während der Session, Fahrer ok.

Dies bedeutet, dass die Gesamtwertung nach dem Trockentrainings vom Freitag unverändert bleibt, was bedeutet, dass Migno, Marcos Ramirez (Leopard Racing) und McPhee in den Freien Trainings in Japan weiterhin die ersten drei Plätze belegen. Klicke hier, um die kombinierte Moto3™ -Wertung vollständig anzuzeigen.

Schalte für das Moto3™ -Qualifying um 12:35 Uhr Ortszeit (GMT + 9) wieder ein.

Top 10 FP3:
1. Ai Ogura (Honda Team Asia) – 2:08.385
2. Makar Yurchenko (BOE Skull Rider Mugen Race) + 0.046
3. Andrea Migno (Mugen Race) + 0.840
4. Raul Fernandez (Gaviota Angel Nieto Team) + 0.938
5. Jaume Masia (Mugen Race) + 0.965
6. Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0) + 0.967
7. Tom Booth-Amos (CIP Green Power) + 1.195
8. Alonso Lopez (Estrella Galicia 0,0) + 1.273
9. Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) + 1.276
10. Tony Arbolino (VNE Snipers) + 1.376

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse! 

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen