Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
30 Tage vor
By motogp.com

Lüthi führt am Sonntagmorgen vor Polesitter Marini

Der Schweizer Fahrer liegt mit etwas mehr als einem Zehntel an der Spitze im Moto2™ Warm-Up in Motegi

Tom Lüthi von Dynavolt Intact GP hat den Renntag beim Motul Grand Prix von Japan am Sonntag perfekt gestartet. Der Schweizer fuhr mit einer Zeit von 1:50.996 die schnellste Moto2™-Warm-Up Zeit. Polesitter Luca Marini lag vor dem Rennen nur 0,115 Sekunden hinter der Spitze. Der Teamkollege des SKY Racing Team VR46 Fahrers, Nicolo Bulega, komplettierte das führende Trio.

Dahinter folgten die beiden Red Bull KTM Ajo-Maschinen von Brad Binder und Jorge Martin. Beide haben das ganze Wochenende über bei trockenen Bedingungen stark ausgesehen, im Regen am Samstag konnte sich das Duo im Qualifying nur deutlich außerhalb der Top 10 platzieren - was können sie im Rennen erreichen? Tabellenführer Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) wurde Achter.

Verfolge das Moto2™-Rennen live vom Twin Ring Motegi um 13:20 Uhr Ortszeit (GMT + 9).

Top 10:
1. Tom Lüthi (Dynavolt Intact GP) – 1:50.996
2. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0.115
3. Nicolo Bulega (SKY Racing Team VR46) + 0.170
4. Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) + 0.188
5. Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo) + 0.197
6. Lorenzo Baldassarri (FlexBox HP 40) + 0.303
7. Remy Gardner (ONEXOX TKKR SAG Team) + 0.354
8. Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) + 0.357
9. Augusto Fernandez (FlexBox HP 40) + 0.460
10. Tetsuta Nagashima (ONEXOX TKKR SAG Team) + 0.466

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse! 

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen