Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Quartararo für fit erklärt, wird aber FP2 aussetzen

Der Rookie des Jahres von 2019 hat sich nicht wie befürchtet den linken Knöchel gebrochen

Nach seinem Highsider in der MotoGP™-Eröffnungssession beim Großen Preis von Australien wurde Fabio Quartararo von Petronas Yamaha SRT zur weiteren Untersuchung in das Phillip Island Medical Center gebracht. Röntgenaufnahmen ergaben keine Frakturen, er wird sich jedoch heute noch einer Behandlung des Hämatoms im linken Sprunggelenk unterziehen.

Support for this video player will be discontinued soon.

Quartararo schockt mit heftigem Phillip Island Highsider im FP1

Quartararo wurde zur Beruhigung Aller für den Rest des Wochenendes als fit erklärt. An der zweiten Session am Freitagnachmittag wird er jedoch aufgrund der Schmerzmittel, die ihm verabreicht wurden, nicht teilnehmen. Der Zustand des Franzosen wird bis zum FP3 am Samstag genau überwacht und erneut überprüft, bevor der Qualifyingtag in Australien gestartet wird.

Support for this video player will be discontinued soon.

Petronas Yamaha SRT Update zum Zustand von Quartararo

Verfolge das Geschehen auf motogp.com, um weitere Informationen zur Rookie-Sensation zu erhalten.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen