Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Warm-Up: MotoGP™-Fahrer bereiten sich eifrig auf 2020 vor

Ob auf der Strecke oder im Gelände, auf großen oder kleinen Motorrädern - die MotoGP™ -Fahrer bereiten sich eifrig auf den ersten Test vor

Tags MotoGP, 2020

Die MotoGP™ wird beim Sepang-Test in etwas mehr als zwei Wochen endlich wieder in Gang kommen, da alle Fahrer endlich die Chance haben, ihr Bein über ihre 2020-Maschinen zu schwingen. Die Saison 2020 rückt näher und so intensivieren sich die Vorbereitungen der Fahrer, um vor der neuen Saison in der bestmöglichen Form zu sein. Aber was genau machen die Sportstars zur Vorbereitung?

Der MotoGP™ -Weltmeister von 2019, Marc Marquez (Repsol Honda Team), hat sich nach der Operation im November 2019 an seiner rechten Schulter gearbeitet. Der mittlerweile achtfache Weltmeister war bisher noch nicht auf zwei Rädern unterwegs, aber er fuhr auf vier Rädern ein Kart um die Schulter weiter zu stärken.

Der Honda-Kollege Takaaki Nakagami (Idemitsu LCR Honda) hat sich nach einer Schulteroperation ebenfalls auf die Reha konzentriert. Der japanische Fahrer verpasste die letzten drei Runden des Jahres 2019, um vollständig auf 2020 vorbereitet zu sein, und gab kürzlich bekannt, dass er auf einem 100-cm3-Motorrad in Japan unterwegs war, wo er sich auf den Sepang-Test vorbereitete.

Valentino Rossi von Monster Energy Yamaha MotoGP ist seit 2017 zum ersten Mal wieder auf einem Motocross-Motorrad gefahren, womit er seine Vorbereitungen für 2020 in vollen Gang gebracht hat. "The Doctor" sagte, er würde nach einem Trainingsunfall im Jahr 2017 vor dem Großen Preis von Italien in Mugello nicht mehr auf eines springen. Doch nach einem Tag mit Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci vom Ducati Team im Jahr 2019 fuhr der neunmalige Weltmeister täglich mit Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) und Francesco Bagnaia (Pramac Racing) auf der VR46 Riders Academy.

Währenddessen war Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) auf dem Losail International Circuit in Qatar und fuhr einige Runden auf einem Superbike, um sich vor dem Test in Malaysia zu verbessern. Er war nicht der einzige MotoGP™ -Star auf zwei Rädern. Reale Avintia Racing-Fahrer Tito Rabat und Joan Mir vom Team Suzuki Ecstar absolvierten gemeinsam Runden auf dem Circuit Mallorca. Außerdem war Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) in den letzten Tagen auf dem Circuit de Barcelona - Catalunya unterwegs.

Pol Espagraro (Red Bull KTM Factory Racing) als auch Andrea Dovizioso (Ducati Team) sind in den letzten Wochen ebenfalls auf die Piste gegangen und mischten somit die Vorbereitungen für 2020 mit etwas Entspannungh vor dem Beginn einer weiteren hektischen Saison.

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!