Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Yamaha sichert sich vor Saisonbeginn ihre Zukunftshoffnungen

Viñales, Quartararo und Lorenzo unterzeichneten im Januar bereits ihre Verträge mit dem Iwata-Werk und sorgt damit für einen Paukenschlag

Das Yamaha Factory Racing MotoGP Team macht schon jetzt seine Geschäfte Niet- und Nagelfest. Da die Verträge für die meisten Fahrer zum Ende der Saison 2020 enden, sprudelt der Fahrermarkt vor endlosen Diskussionen darüber, wer nach dieser Saison wo fährt. Aber die Iwata-Fabrik hat eine Absichtserklärung abgegeben: Maverick Viñales, Fabio Quartararo und Jorge Lorenzo haben noch vor Februar ihre Unterschrift zu Papier gebracht.

Höhepunkte von Quartararo's Rookie-Saison

Heutzutage haben Teams und Fahrer keine Zeit sich während der Saison Gedaken über ihr Schicksal nach der Saison hinaus zu machen. Viñales festzunageln - Yamahas einziger Rennsieger in den letzten beiden Jahren und ein Fahrer, der zuletzt eng mit Ducati in Verbindung gebracht wurde - war das erste Zeichen, dass Yamaha keine Zeit verlieren will. Einen Tag später wurde der Rookie des Jahres 2019 und sehr gefragte Quartararo als Viñales-Teamkollege für die Jahre 2021 und 2022 bestätigt. Am 30. Januar kehrte dann auch noch Lorenzo zurück zu Yamaha. Der fünffache Weltmeister und die Wiedervereinigung von Yamaha sieht den Spanier für die Saison 2020 als Testfahrer vor.

Das sind drei große Namen, die ihre Zukunft mit Yamaha festigen. Eine Viñales-Quartararo-Besetzung ist eine köstliche Aussicht und ein guter und gesunder Lorenzo als Test - und möglicherweise Wildcard-Fahrer - auf einer Yamaha, auf der er drei Meistertitel gewonnen hat? Ja bitte.

Jetzt sind die anderen Teams an der Reihe. Zwei der gefragtesten MotoGP™-Fahrer sind jetzt vom Markt. An wen wenden sich Ducati, Honda, Suzuki, KTM und Aprilia jetzt?Bleibt alles beim Alten oder wird sich das Fahrerkarussell drehen? Werden wir noch mehr Neuverpflichtungen sehen, bevor die Saison auf dem Losail International Circuit eingeläutet wird?

Lorenzo's Land: Ein Rückblick auf 9 glorreiche Jahre

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!