Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Lowes wird den Jerez Test verletzungsbedingt verpassen

Der Brite verletzte sich diese Woche bei einem Sturz während des Privattest auf dem Circuito de Jerez - Angel Nieto an der rechten Schulter

Tags , 2020, Sam Lowes

Nach einem Sturz beim Testen in Jerez wurde Sam Lowes an das Hospital University Dexeus in Barcelona eingeliefert, ​​um die entsprechenden medizinischen Untersuchungen durchzuführen. Doktor Xavier Mir stellte die folgende Diagnose fest:

Nachdem die klinische, radiologische und Magnet-Resonanz-Untersuchung durchgeführt worden war, wurde bestätigt, dass der Engländer einen Bruch und eine Luxation der rechten Schulter erlitt. Die Oberseite des Oberarmknochens ist ohne Verschiebung gebrochen, wobei die Bänder in der Schulterhöhle gerissen sind.

Die anfängliche Erholungsphase besteht nun aus Ruhe und leichter Reha-Behandlungen. Anschließend wird Lowes einer radiologischen und Ultraschallkontrolle unterzogen, um seine Eignung für den Beginn der aktiven Reha zu beurteilen.

Dem 29-Jährigen geht es gut, wenn man die unglücklichen Umstände bedenkt, und er bleibt weiterhin positiv. Er ist sehr daran interessiert, schnell mit dem Genesungsprozess zu beginnen, damit er so schnell wie möglich zuück auf sein Bike kann, um zusammen mit dem Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS die Saison einzuläuten.

Die geschätzte Genesungszeit für diese Art von Verletzung beträgt ungefähr vier Wochen. Die Rückkehr von Lowes hängt jedoch vom Heilungsprozess ab.

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!

Empfehlungen