Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

Ogura, McPhee und Rodrigo fahren 1:44er Zeiten in Jerez

Die Moto3™-Klasse fuhr am letzten der drei Testtage schneller als je zuvor in Andalusien

Ai Ogura (Honda Team Asia) verdrängte John McPhee (Petronas Sprinta Racing) beim offiziellen Moto3™ Jerez-Test von Platz 1, als die Leichtgewichtsklasse den Circuito de Jerez-Angel Nieto schneller als je zuvor umrundete. Oguras 1:44.670 am letzten Tag war 0,050 schneller als McPhees Leistung, wobei auch Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) in den 1:44er Zeiten unter die ersten drei fuhr.

Support for this video player will be discontinued soon.

Ogura am schnellsten beim 3-tägigen Jerez-Test

Am letzten Tag in Südspanien gingen die Moto3™-Fahrer in den Zeitangriffsmodus, um zu sehen, wie ihr Qualifikationstempo über mehrere Runden war. Die Top Drei setzten alle ihre 1:44 in der Eröffnungssitzung am Freitag, zusammen mit 14 anderen Fahrern. Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) und Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0) saßen 0,5 Sekunden hinter Oguras Zeit. Und was das japanische Werk betrifft, so kam ihre neue Moto3™-Maschine am Freitag zum Vorschein, wobei der größte Unterschied das Getriebe war.

Support for this video player will be discontinued soon.

Träume auf dem Weg zur MotoGP™ Wirklichkeit werden lassen...

Auf der anderen Seite der Medaille ist das 2020 KTM-Bike - einigen Teams zufolge - viel flinker als die Vorgängerversion, und der führende österreichische Werksfahrer war Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) als Sechster, mit Albert Arenas (Aspar Team) ein Zehntel dahinter auf P7. Yuki Kunii vom Honda Team Asia landete auf P8. Filip Salač (Rivacold Snipers Team) und Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech 3) beendeten den Test auf P9 und P10.

Support for this video player will be discontinued soon.

Triff die neuen Youngsters der Moto3™

Die Moto3™-Fahrer und -Teams werden vom 28. Februar bis 2. März in Qatar noch härter arbeiten, bevor die eigentliche Saison vom 6. bis 8. März auf dem Losail International Circuit beginnt.

Top 10 kombinierte Tage:
1. Ai Ogura (Honda Team Asia) - 1: 44.670
2. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0,050
3. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) + 0,314
4. Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) + 0,506
5. Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0) + 0,535
6. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,602
7. Albert Arenas (Aspar Team) + 0,718
8. Yuki Kunii (Honda Team Asia) + 0,739
9. Filip Salač (Rivacold Snipers Team) + 0,788
10. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech 3) + 0,847

Klicke hier, um die vollständigen Ergebnisse der drei Tage anzuzeigen!

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!