Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By motogp.com

Michelin Virtual British Grand Prix: Wo kann man zuschauen?

Einige MotoGP™ -, Moto2™ - und Moto3™ -Fahrer werden am Sonntag, den 31. Mai, auf dem MotoGP™ 20 Game den Silverstone Circuit bezwingen

Nach dem großen Erfolg des 4. Virtual Grand Prix  ist es jetzt Zeit für einen weiteren Virtual Grand Prix. Nun bereiten sich die MotoGP™ -, Moto2™ - und Moto3™ -Klassen auf den ehrwürdigen Silverstone Circuit vor, wo der Michelin® Virtual British Grand Prix am Sonntag, den 31. Mai um 15:00 Uhr (GMT +2) stattfinden soll.

Fans können auf motogp.com und esport.motogp.com, auf ausgewählten Fernsehsendern und auf Social-Media-Plattformen wie YouTube (über die MotoGP- und MotoGP-eSport-Kanäle), MotoGP-eSport-Twitter, Instagram, Facebook (über MotoGP- und MotoGP-eSport-Seiten) und Twitch via MotoGP und MotoGP eSport zuschauen.

4. Virtual MotoGP™ Race: Die Zusammenfassung

Zu den Fernsehpartnern, die über die Veranstaltung berichten, gehören Sky Italy, Canal+ in Frankreich, DAZN (in Spanien, Italien und DACHS), BT Sport in Großbritannien, ServusTV in Österreich und Deutschland, Fox Asia, Fox Australia und Viasat in Schweden, NBC in den USA, Fox Brazil und ESPN in Lateinamerika, Motorsport TV Russland, Eurosport India, TEN und SuperSport in ganz Afrika.

Wie immer wird die Berichterstattung über den Michelin Virtual British Grand Prix mit einem Instagram-Live mit den jeweiligen Rennsiegern der einzelnen Klassen abschliessen. Der MotoGP™-Sieger wird um 17:30 Uhr (GMT +2) zu Gast auf dem Instagram Kanal der MotoGP™ sein, gefolgt vom Moto2™-Gewinner um 18:00 Uhr und dem Moto3™ Triumphator um 18:30 Uhr. Schalte also am Sonntag, den 31. Mai, um 15:00 Uhr GMT+ 2 für drei weitere großartige virtuelle Rennen ein.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das ist der MotoGP™ - VideoPass!