Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By motogp.com

Marc Marquez will an diesem Wochenende in Jerez antreten

Nur vier Tage nach dem Bruch seines Oberarms wird der Weltmeister versuchen, am Wochenende beim Gran Premio Red Bull de Andalucia zu fahren

Marc Marquez vom Repsol Honda Team wird versuchen, an diesem Wochenende eine erstaunliche Rückkehr zur MotoGP™ zu erzielen, nur vier Tage nachdem er sich beim Großen Preis von Spanien am Sonntag den rechten Oberarm gebrochen hat. Der Weltmeister wurde am Dienstag erfolgreich operiert. MotoGP™-Traumatologie-Spezialist Dr. Mir sagte, der Spanier könne bestenfalls auf eine Rückkehr in Brünn in zwei Wochen hoffen.

Mit einer übermenschlichen Ambition reist der achtfache Weltmeister derzeit zum Circuito de Jerez-Angel Nieto, wo er sich heute Nachmittag um 13:30 Uhr einem medizinischen Check unterziehen wird, in der Hoffnung, vom medizinischen Team der MotoGP™ für fit erklärt zu werden, damit er an diesem Wochenende am Gran Premio Red Bull de Andalucia teilnehmen kann.

Support for this video player will be discontinued soon.

Debrief: Assen

Bleibe den ganzen Tag mit motogp.com auf dem Laufenden, wo wir Dir die neuesten offiziellen Nachrichten zu Marquez' Plänen für das Rennen an diesem Wochenende liefern und ob seine verletzten Mitstreiter Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) und Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol) es ebenfalls schaffen nach den Verletzungen vom vergangenen Wochenende fit zu werden.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!