Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™-Fahrer geben MotoGP™ Fantasy-Tipps

Erfahre vor dem Grand Prix von Andalusien, wie die Stars der MotoGP™ ihre Fantasy-Teams aufstellen würden

Während der Pressekonferenz am Donnerstag vor dem Event haben einige der Stars der MotoGP™ ihre MotoGP™ Fantasy-Teams ausgewählt und einige gute Tipps gegeben, mit denen Ihr eure Traumteams vor dem Gran Premio Red Bull de Andalucia perfektionieren könnt. Wirf einen Blick darauf, wen sie ausgewählt haben, und hoffentlich werdet Ihr von den Insider-Informationen der Profis an diesem Wochenende profitieren.

Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT)

Als erstes haben wir den Rennsieger der letzten Woche gefragt. Es überrascht nicht, dass der Franzose sich und seinen Yamaha-Kollegen Maverick Viñales als seine Topfahrer ernannte - eine gute Wahl, nachdem das Duo letzte Woche mehr als erfgolgreich hervorgegangen ist. Dann entschied sich der 21-Jährige für seine roten Herausforderer, Andrea Dovizioso und Jack Miller. Schließlich war KTM sein erwählter Hersteller, nachdem er den größten Teil seines Budgets für seine vier Fahrer ausgegeben hatte.

Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP)

'Top Gun' hat tatsächlich die gleichen Picks wie Quartararo verwendet. Seine vier Fahrer waren am vergangenen Wochenende unter den ersten vier und sie waren alle unter den fünf besten Punkteplätzen der Eröffnungsrunde. Außerdem war KTM der Konstrukteur mit der dritthöchsten Punktzahl, obwohl nur Aprilia billiger war als das österreichische Werk. Schnäppchen.

Andrea Dovizioso (Ducati Team)

Der Italiener ging mit den beiden besten Ducati-Punktschützen vom letzten Wochenende ins Spiel: Jack Miller und sich selbst, bevor er sich bei seinen Silber-Fahrern ein wenig differenzierte. Brad Binder von Red Bull KTM Factory Racing hatte letzte Woche vielleicht nur sechs Punkte, hatte aber das ganze Wochenende über ein gutes Tempo gezeigt, könnte er sich als echter Punktspieler für Euer Team erweisen? Seine letzten beiden Entscheidungen waren die beste Kombination aus dem Großen Preis von Spanien - Fabio Quartararo (35 Punkte) und Yamaha (32 Punkte).

Jack Miller (Pramac Racing)

Die Tipps vom Aussie zu seinem Traumteam sahen Valentino Rossi und Franco Morbidelli als Gold-Fahrer, bevor er sich und seinen guten Kumpel Cal Crutchlow als Silber-Piloten einsetzte. Schließlich blieb er bei Ducati als seinem Hersteller.

Cal Crutchlow (LCR Castrol Honda)

Der Brite überlegte lange, denkt aber, nachdem er Fabio Quartararo und den verletzten Marc Marquez als seine Gold-Fahrer ausgewählt hat, dass der Preis des Weltmeisters letzte Woche um 300.000 gefallen ist, und es könnte sich eventuell llohnen, noch ein paar Runden zu warten, bis er wieder voll fit ist, bevor er in den teuersten Spieler des Games investiert. Seine silbernen Fahrer waren er selbst und Brad Binder, wobei sich der Südafrikaner als beliebte Wahl erwies, bevor er sich dann für Ducati als Hersteller entschied.

Alex Rins (Team Suzuki Ecstar)

Der Suzuki-Mann hielt Suzuki die Treue bei seiner Herstellerwahl, zudem erwählte er Joan Mir als einen seiner Silber-Fahrer und ernannte sich selbst zum Top-Kandidaten. Dovizioso war sein zweiter Gold-Fahrer und Rossi sein zweiter Silber-Pilot.

Albert Arenas (Solunion Aspar Team Moto3)

Unsere letzten Fahrer-Picks kamen vom  Moto3™-WM-Führenden Albert Arenas, der Rins und Marc Marquez als seine Gold-Fahrer wählte, während er sich bei den Silber-Kandidaten für  Francesco Bagnaia, nach seinem besten MotoGP™-Qualifying und einem soliden Rennergebnis, und Brad Binder entschied und Ducati als seinem Konstrukteur einsetzte.

Das Spiel ist KOSTENLOS und ab sofort auf motogp.com, fantas.motogp.com und in der offiziellen MotoGP™-App verfügbar. Beginne also scho jetzt mit deiner MotoGP™ Fantasy League!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!