Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™ isoliert einen Fall von Covid-19 in Brünn

Nach mehr als 5.500 Tests, die an allen Mitarbeitern durchgeführt wurden, wurde eine Person im Fahrerlager der FIM MotoGP™ -Weltmeisterschaf

Nach mehr als 5.500 Tests, die an allen Mitarbeitern des Fahrerlagers durchgeführt wurden, bevor sie zum spanischen, andalusischen und tschechischen Grand Prix reisten, wurde nun eine Person im Fahrerlager der FIM MotoGP™ -Weltmeisterschaft positiv auf Covid-19 getestet. Das Ergebnis wurde während in dem vor dem Großen Preis von Österreich durchgeführten Tests ermittelt. Die Person ist Mitglied des Teams von Dorna Sports und asymptomatisch.

Nach dem positiven Ergebnis, das am frühen Samstag eintraf, wurde die Person sofort in ihrem Hotel informiert und isoliert. Ein weiterer Test wurde dann durchgeführt, um das Ergebnis zu bestätigen. Dieser zweite Test erwies sich ebenfalls als positiv und daher bleiben der Mitarbeiter und alle engen Kontakte isoliert.

Die örtlichen Gesundheitsbehörden werden nun über die Dauer der Selbstisolation entscheiden, die durchzuführen ist.

Als Vorsichtsmaßnahme wurde beschlossen, alle Personen zu testen, die in sekundärem Kontakt mit der Person stehen, und jede von ihnen hat ein negatives Ergebnis erhalten.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!