Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By motogp.com

Martin verpasst San Marino GP nach positivem Covid-19-Test

Der Moto2™-Pilot ist einer von zwei Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden. Beide sind asymptomatisch und isoliert

Zwei Personen, die am Gran Premio Lenovo di San Marino e della Riviera di Rimini teilnehmen sollten, wurden positiv auf Covid-19 getestet.

Wie bereits von seinem Team bestätigt, ist einer der Personen der Moto2™-Titelanwärter und der österreichische GP-Rennsieger Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo). Neben Martin wurde auch ein  Mechaniker aus einem anderen Team positiv getestet.

Jorge Martin positiv auf Covid-19 getestet!

Beide sind asymptomatisch und jetzt sicher isoliert. Sie hatten beide das Fahrerlager für die Veranstaltung noch nicht betreten, können folglich aber auch nicht am Grand Prix von San Marino teilnehmen.

Wir wünschen ihnen eine baldige Genesung und hoffen, sie bald wieder im MotoGP™-Paddock begrüßen zu dürfen.

Die MotoGP™ hat seit vor dem Großen Preis von Spanien mehr als 14.000 Tests für Covid-19 durchgeführt und jeden diagnostizierten positiven Fall sicher erkannt und isoliert.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!