Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By Monster Energy Yamaha MotoGP

Valentino Rossis Teilnahme am ValenciaGP ist gesichert

Trotz gegenteiliger Medienspekulationen wird 'The Doctor' beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana an den Start gehen dürfen

Das Monster Energy Yamaha MotoGP Team freut sich zu bestätigen, dass Valentino Rossi an diesem Wochenende am Gran Premio de la Comunitat Valenciana teilnehmen kann. Nach einem vermeintlich positiven PCR-Test am Dienstag, dem 10. November, ließ der Italiener zwei weitere PCR-Tests durchführen (am Mittwoch, dem 11. und Donnerstag, dem 12. November), die beide negativ auf das Covid-19-Virus getestet wurden.

Why did Rossi's European Grand Prix come to an early end?

HINTERGRUNDINFORMATION:

- Am Dienstag, den 10. November, unterzog sich Rossi dem üblichen PCR-Test, der für diejenigen obligatorisch ist, die zwischen den Rennen nach Hause reisen. Das Ergebnis dieses ersten Tests stand am nächsten Tag bereit, wurde aber als „positiv mit sehr geringer Viruslast“ eingestuft. Die Ärzte empfahlen Rossi, zwei weitere Tests durchzuführen, die im Abstand von 24 Stunden durchgeführt werden sollten.

- Am Mittwoch, dem 11. November, führte Rossi einen zweiten PCR-Test durch, dessen Ergebnis heute Morgen (Donnerstag, 12. November) negativ ausfiel.

- Heute Morgen (Donnerstag, 12. November) machte Rossi zu Hause einen dritten PCR-Test und reiste dann nach Valencia, Spanien, wo er sich selbst isolierte, während er auf das Ergebnis wartete. Es war erneut negativ, so dass Rossi sich wieder mit seinem Team vereinen und am Gran Premio de la Comunitat Valenciana an diesem Wochenende teilnehmen darf.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!