Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

Pirro testet 2021er Ducati im regnerischen Jerez

Der Testfahrer des Ducati Lenovo Teams ist diese Woche zusammen mit seinen Desmosedici MotoGP™ Teamkollegen in Andalusien auf Kurs...

Tags MotoGP, 2021

Der Testfahrer des Ducati Lenovo Teams, Michele Pirro, hat die 2021er Maschine des in Bologna ansässigen Teams getestet, als er und seine MotoGP™ -Teamkollegen für einige wichtige Streckenzeiten auf dem Circuito de Jerez-Angel Nieto sind.

Leider hat das Wetter in Andalusien bisher noch nicht so richtig mitgespielt. Der Italiener veröffentlichte jedoch einige Bilder in den sozialen Medien, die zeigten, dass er mit Ducatis GP21 dennoch ein paar Runden drehte. Der Regen verhinderte jedoch, dass Jack Miller (Ducati Lenovo Team), Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team), Johann Zarco (Pramac Racing), Jorge Martin (Pramac Racing), Enea Bastianini (Avintia Esponsorama Racing) und Luca Marini (SKY VR46 Avintia Team) mit ihren Ducati Panigale VRS fahren konnten, daher hofft das Ducati MotoGP™ Setup auf bessere Bedingungen am Donnerstag.

Ein bekanntes Gesicht in Form von Tito Rabat war indes auch am Start und gesellte sich zur Ducati-Bande, um sich auf seine erste Superbike-Saison vorzubereiten. Der amtierende WorldSBK-Champion Jonathan Rea war ebenfalls vor Ort und unterhielt sich angeregt mit dem 2021 Titelherausforderer Miller.

Bildnachweis: Ducati Corse

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen