Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
24 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™ FP4: Quartararo führt vor Bagnaia

Der Franzose schlägt den Italiener um etwas mehr als ein Zehntel vor dem Qualifying in Mugello; fünf Hersteller in den Top 5

Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) erzielte im MotoGP™ FP4 beim Gran Premio d’Italia Oakley eine 1:46,647 und schlug seinen nächsten Titelrivalen Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) um 0,112 Sekunden. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) belegte im 30-minütigen Stint vor dem entscheidenen Qualifying einen vielversprechenden dritten Platz.

Dank Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) und Miguel Oliveira (Red Bull KTM Factory Racing) schafften es im FP4 fünf Herstellern unter die ersten fünf, die von nur 0,177 Sekunden gertrennt werden.

Das MotoGP™ Q1 folgt in Kürze.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!