Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Zarco stellt am Freitagmorgen einen Rundenrekord auf

Der Franzose lag im MotoGP™ FP1 fast acht Zehntel vor dem zweitschnellsten Joan Mir und sorgte damit für großes Erstaunen

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Johann Zarco (Pramac Racing) beim Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich mit einem Feuerwerk gestartet ist, denn der Franzose stellte in der ersten MotoGP™-Sessionn des Tages einen neuen Rundenrekord auf dem Red Bull Ring auf. Seine 1:22,827 war 0,798 Sekunden schneller als die des Zweitplatzierten Joan Mir (Team Suzuki Ecstar), während Alex Rins auch die zweite Team Suzuki Ecstars Maschine unter den ersten drei platzierte.

Der viertschnellste Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) war der einzige andere Fahrer, der am Freitagmorgen innerhalb einer Sekunde an Zarcos rasende Zeit herankam. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) vervollständigte indes die Top 5, obwohl er im FP1 ein kleines Problem mit seiner RS-GP hatte. Auch der WM-Spitzenreiter Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) hatte am Ende der Session ein Problem, der Franzose wurde Sechster. 

Schalte unbedingt um 14:10 Uhr Ortszeit (GMT+2) für das FP2 ein.

Top 10:
1. Johann Zarco (Pramac Racing) – 1:22.827
2. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0.798
3. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) + 0.903
4. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0.963
5. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) + 1.014
6. Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 1.038
7. Alex Marquez (LCR Honda Castrol) + 1.054
8. Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) + 1.076
9. Marc Marquez (Repsol Honda Team) + 1.140
10. Jorge Martin (Pramac Racing) + 1.217

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!