Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Wie sieht das Grid'22 nach Viñales’ Wechsel zu Aprilia aus?

Das in Noale ansässige Werk bestätigte kürzlich, dass sie den Spanier für die nächste Saison unter Vertrag genommen haben...

Tags MotoGP, 2021

Es dauerte nicht lange, bis Maverick Viñales, derzeit noch bei Monster Energy Yamaha MotoGP unter Vertrag, ein neues Team für die kommende Saison fand. Der Spanier, der vor der Sommerpause seine Trennung von der Iwata-Fabrik bekannt gegeben hatte, hat nun mit Aprilia einen Vertrag für 2022 geschlossen....

Wie entwickelt sich die MotoGP™ Startaufstellung für 2022 nach den jüngsten Nachrichten? Werfen wir einen Blick auf das, was wir bereits wissen:

Bisher bestätigtes Line-Ups für 2022:

Repsol Honda Team: Marc Marquez & Pol Espargaro

Ducati Lenovo-Team: Jack Miller & Francesco Bagnaia

Team Suzuki Ecstar: Joan Mir & Alex Rins

Red Bull KTM Factory Racing: Brad Binder & Miguel Oliveira

Monster Energy Yamaha MotoGP: Fabio Quartararo & offen

Aprilia Racing Team Gresini: Aleix Espargaro & Maverick Viñales

Pramac Racing: Johann Zarco & Jorge Martin

FLEX-BOX Gresini MotoGP-Team: Enea Bastianini & Fabio Di Giannantonio

Petronas Yamaha SRT: Franco Morbidelli & offen

Tech3 KTM Factory Racing: Remy Gardner & Raul Fernandez

Was wir noch herausfinden müssen:

Valentino Rossi (Petronas Yamaha SRT) gab bekannt, dass er am Ende der Saison seinen Helm an den Nagel hängen wird und damit seine phänomenale 25-jährige Grand-Prix-Rennkarriere beendet. Wir wünschen dem 'Doctor' alles Gute für seinen Ruhestand und sind gespannt, wer in der neuen Saison seinen Platz im Satellitenteam von Yamaha einnehmen wird...

Da Viñales das Yamaha-Werksteam verlässt, bedeutet dies, dass Yamaha ebenfalls einige schwierige Entscheidungen vor sich hat, denn es gilt zu entscheiden, wer in der nächsten Saison auf ihrer M1 fahren wird.

Wir müssen auch noch herausfinden, wer 2021 die Ducatis vom Aramaco Racing Team VR46 fährt. Luca Marini ist so gut wie bestätigt, aber der zweite Sitz ist noch offen...

Um die Dinge etwas klarer zu machen, hier sind die Sitze, die für 2022 noch bestätigt werden müssen:

- Petronas Yamaha SRT x1
- Aramco Racing Team VR46 x2
- Monster Energy Yamaha MotoGP x1

Es bleibt spannend....

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!