Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Silverstone: 6 von 6 Gewinnern, wird es einen 7. geben?

Das MotoGP™-Paddock trifft sich beim SilverstoneGP wieder, bei dem sechs verschiedene Fahrer in den letzten sechs Rennen den Sieg holten...

Nach einem Jahr der Abwesenheit reist das MotoGP™-Fahrerlager nun für den 12. Lauf der Saison zu einem der legendärsten Strecken der Welt: Silverstone. Das kuriose? In den letzten sechs Rennen des BritishGP haben wir sechs verschiedene Sieger hervorgehen sehen...

Der Lauf begann 2013, als der damalige Doppel-Weltmeister der Königsklasse, Jorge Lorenzo und die Rookie-Sensation Marc Marquez in Northamptonshire gegeneinander antraten. Ein Thriller, der bis in die letzte Runde reichte, nachdem sich Marquez im morgendlichen Warm-Up die Schulter ausgekugelt hatte. Lorenzo überholte in der Brooklands-Kurve, bevor sich Marquez dann in Luffield innen seinen Weg vorbeibahnte. In der letzten Kurve aber schlug Lorenzo wieder zu, was ihm den vierten Sieg des Jahres bescherte.

Bei seiner Rückkehr im Jahr 2014 war Marquez von Repsol Honda in glänzender Form. Nach 10 Siegen in den ersten 10 Rennen, bevor der Sieges-Lauf in Brünn beendet wurde, drehte die Nummer 93 den Spieß für Lorenzo um und schlug seinen Landsmann um 0,7 Sekunden für seinen ersten – und bisher einzigen – Königsklassensieg in Silverstone.

Ein Jahr später, im Jahr 2015, erwartete die Fahrer klassisches britisches Wetter für den Renntag. Beim Start des Rennens waren die Yamaha-Teamkollegen Lorenzo und Valentino Rossi punktgleich an der Spitze der Gesamtwertung. Das nasse Wetter spielte Rossi an diesem Sonntag in die Karten und so konnte sich 'The Doctor' gegen Danilo Petrucci, Andrea Dovizioso und Marquez durchsetzen und holte sich einen vierten Saisonsieg – und einen zwölften Podiumsplatz in Folge im Jahr 2015.

Der britische GP 2016 war für Suzuki und Maverick Viñales ein unvergesslicher Tag. Lokalmatador Cal Crutchlow startete von der Pole-Position, aber der zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierte der MotoGP™-WM, Viñales, ließ seine Suzuki in Silverstone zu neuen Höhen aufsteigen. An diesem Tag konnte niemand mit Viñales mithalten und so holte sich der Spanier seinen ersten MotoGP™-Sieg und bescherte Suzuki gleichzeitig seinen ersten Sieg seit der Rückkehr in die Königsklasse.

Ein weiterer klassischer Silverstone-Kampf ereignete sich 2017. Der Titelkampf zwischen Ducatis Dovizioso und Hondas Marquez nahm zu, aber für letzteren entwickelte sich in der Schlussphase ein Drama. Ein technisches Problem beendete das Rennen von Marquez vorzeitig, wodurch Dovizioso mit Viñales, Rossi und Crutchlow um den Sieg kämpfte. Schließlich verteidigte der Italiener die Yamahas und Crutchlow um wertvolle 25 Punkte mitzunehmen.

Nachdem der SilverstoneGP 2018 aufgrund extremer Regenfälle abgesagt wurde, kehrten wir 2019 ins sonnenverwöhnte Silverstone zurück. Und wir wurden mit einem weiteren wunderbaren Kampf um den Sieg belohnt. Marquez strebte erneut nach dem Sieg, aber diesmal verfolgte Alex Rins vom Team Suzuki Ecstar seinen Landsmann , schließlich jagte er seinen zweiten Sieg des Jahres. Wenn man in der letzten Runde aus Luffield heraus führt, hat man den Sieg eigentlich so gut wie sicher. Dieses Mal aber war dem nicht so. Ein kleiner Fehler von Marquez durch die rasend schnelle Woodcote-Kurve, gepaart mit Rins' überlegener Kurvengeschwindigkeit, führte dazu, dass Rins in einem herausragenden Finish mit 0,013 Sekunden Vorsprung den Sieg holte.

Lorenzo, Marquez, Rossi, Viñales, Dovizioso, Rins. Nur drei dieser Fahrer – Marquez, Rossi und Rins – können die Fortsetzung dieses besonderen Laufs beim britischen GP 2021 stoppen. Die ersten sechs der Weltmeisterschaft 2021 jagen alle den ersten 25-Punkte-Sieg der MotoGP™ in Silverstone, und die Chancen, dass sechs von sechs Gewinnern zu sieben von sieben Siegern werden, sind ziemlich hoch. Wie auch immer, wir freuen uns auf ein aufregendes britisches GP-Wochenende in Silverstone...

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen