Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Savadori zieht sich verletzungsbedingt vom BritishGP zurück

Aufgrund seiner körperlichen Verfassung wird der Aprilia-Fahrer nicht am restlichen Rennwochenende in Silverstone teilnehmen

Lorenzo Savadori vom Aprilia Racing Team Gresini hat sich aufgrund seiner körperlichen Verfassung entschieden, nicht länger am Monster Energy British Grand Prix teilzunehmen, da der Italiener weiterhin unter seiner Verletzung leidet, die er sich beim SteiermarkGP zugezogen hat.

MotoGP™ Rennabbruch: Zwei Bikes stehen in Flammen

Der 28-Jährige war im. ersten der zwei Veranstaltungen auf dem Red Bull Ring mit Dani Pedrosa (Red Bull KTM Factory Racing) in einen Unfall verwickelt, der sogar zum Rennabbruch führte. Savadori erlitte dabei einen Knöchelbruch, für den er sich am Montag, den 9. August, in Italien unters Messer legte, um den gebrochenen Knöchel zu fixieren. Leider sind die Beschwerden noch immer so akut,  dass der Italiener nach dem Freitag in Silverstone die schwere Entscheidung treffen musste, den Rest des Wochenendes nicht anzutreten, um sich darauf zu konzentrieren, für den Grand Prix von Aragon in zwei Wochen wieder voll fit zu sein.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen