Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Raul Fernandez führt die erste Moto2™-Session in Texas an

Der Rookie-Titelverfolger schlägt Bendsneyder an der Spitze, während Lokalmatador Beaubier in den Top 10 liegt

Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) hat nicht lange gebraucht, um sich mit dem Circuit of the Americas auf einer Moto2™-Maschine vertraut zu machen. Der Spanier setzte sich im FP1 an die Spitze und schlug Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) um 0,197 Sekunden. Fernandez' 2:13.589 wurde auf Slick-Reifen gefahren, da der Regen am frühen Morgen für die erste Session der Moto2™ beim Red Bull Grand Prix of the Americas keine Rolle mehr spielte, während Marcos Ramirez von American Racing P3 belegte.

Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) holte sich P4 mit ein paar Zehnteln Rückstand auf Fernandez' Pace, Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) rundete die Top Fünf ab, während Lokalmatador Cameron Beaubier (American Racing) mit Platz 7 hinter dem sechstplatzierten Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) einen soliden Start in sein HeimGP-Wochenende hinlegte.

Verfolge das Moto2™ FP2 um 22:10 Uhr (MEZ).

Top 10:
1. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) - 2:13.589
2. Bo Bendsnyder (Pertamina Mandalika SAG Team) + 0,197
3. Marcos Ramirez (American Racing) + 0,211
4. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) + 0,237
5. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0,601
6. Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) + 0,623
7. Cameron Beaubier (American Racing) + 0,749
8. Tony Arbolino (Liqui Moly Intact GP) + 0,781
9. Hafizh Syahrin (NTS RW Racing GP) + 0,864
10. Aron Canet (Inde Aspar Team) + 0,916

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!