Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Vinales: Neue Winglets helfen

Maverick Vinales fuhr im FP1 auf dem Red Bull Ring Bestzeit, dann folgte Tagesrang drei.

Der Team Suzuki Ecstar Pilot Maverick Vinales ist am Freitag die drittschnellste Zeit des Tages in der MotoGP™ Klasse gefahren. Auf die Ducatis vorn verlor der Spanier zum Auftakt des NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich aber schon über acht Zehntelsekunden.

Support for this video player will be discontinued soon.

Viñales: "Fühle mich sehr stark"

Maverick Vinales:
„Heute waren wir ziemlich gut. Wir haben neue Winglets bekommen, damit wir mehr Power haben. Das Motorrad ist im Top-Speed nicht so schlecht. Wir werden versuchen, dieses Level bis ans Ende des Wochenendes zu bringen. Wir müssen noch etwas besser werden. Uns kommt entgegen, wenn es kühler ist. Aber beim Test waren wir auch nicht so schlecht, weil die Strecke echt gut Grip hat.“