Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

#StatAttack: Motegi & Moto2™

Die Statistiken der mittleren Klasse zum japanischen Klassiker

- Johann Zarco (Ajo Motorsport) gewann 2011 das 125ccm Rennen von der Poleposition, das war sein erster Grand Prix Sieg und auch sein einziger 125ccm Sieg. Zarco wurde vor zwei Jahren in Motegi Vierter und im letzten Jahr gewann er das Moto2™ Rennen vor der Poleposition um sich den titel zu sichern.

- Alex Rins (Paginas Amarillas HP 40) beendete 2012, seiner Rookie Saison, das Rennen in Motegi auf dem vierten Platz. Das war hier auch das bisher beste Resultat. 2013 qualifizierte er sich in Motegi auf der Poleposition, stürzte aber in letzten Kurve, als er um das Podium kämpfte. Vor zwei Jahren wurde er 10. Und letztes Jahr 11.. Motegi ist die einzige Strecke auf der Rins bis jetzt noch nicht auf dem Podium stand.

- Sam Lowes (Federal Oil Gresini Moto2) stürzte 2014 in seiner Rookie Saison, zu Beginn des Rennens und wurde letztes Jahr in Japan 8. Lowes startete 2016 fünf Mal aus der Poleposition, was im Moment die größte Anzahl in einer Saison für einen britischen Fahrer seit Barry Sheene 1977 darstellt.

- Tom Luthi (Garage Plus Interwetten) stand in der Moto2™ Klasse in Motegi dreimal auf dem Podium: Jeweils als Dritter 2011 & 2013 und als Siegr 2014, als er sich auf dem zweiten Platz qualifizierte, in der ersten Kurve vorne lag und das Rennen bis fast zum Ende anführte. Letztes Jahr stürzte er auf dem 4. Platz liegend in der dritten Runde.

- Franco Morbidelli (Estrella Galicia 0,0 VDS), er vor zwei Jahren in Motegi Zweiter wurde, verpasste den Motegi GP im letzten Jahr, weil er sich beim Motocross Event sein Bein gebrochen hatte. Er stand in den letzten sieben Rennen vier Mal auf dem Podium.

- Takaaki Nakagami’s (Idemitsu Honda Team Asia) bestes Resultat bei seinem Heimrennen war ein 7. Platz im Moto2™ Rennen 2012. Letztes Jahr stürzte er in der fünften Runde auf dem dritten Platz liegend; er fuhr wieder weiter und neendete das Rennen auf dem 22. Platz.

- Jonas Folger (Dynavolt Intact GP) stand in Motegi in den letzten drei Jahren zwei Mal auf dem Podest; Dritter in der Moto3™ 2013 und im letzten Jahr wurde er im Moto2™ Rennen Zweiter.

- Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) wurde in Motegi letztes Jahr Dritter, sein einziges Podium seit 2015.

- Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS), der in Aragon sein bisher erstes Podium in der Moto2™ Klasse erzielte, hat in Motegi 2013 und 2014 jeweils das Moto3™ Rennen gewonnen.- Zusätzlich zu Lüthi, Zarco und Marquez die oben erwähnt wurden, haben zwei Fahrer die aktuell in der Moto2™ Klasse fahren in Motegi schin gewonnen; Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) gewann 2007 das 125ccm Rennen und Danny Kent (Leopard Racing) gewann 2012 das Moto3™ Rennen, es war sein erster GP Sieg.

Empfehlungen