Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Stunden vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Rossi: “Es wird ein großer Kampf um das Podium werden”

VR46 erwartet einen engen Kampf um das Podium in Texas

Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) startet nach dem Qualifying zum Americas GP zum ersten mal in dieser Saison aus der ersten Reihe, mit einer finalen schnellen Runde schob er sich hinter seinen Teamkollegen Maverick Vinales und Polemann Marc Marquez (Repsol Honda Team) auf den dritten Platz. Mit einem besseren Gefühl auf dem Motorrad und den beiden Spitzenleuten folgend, will Rossi auch ein Auge auf diejenigen werfen, die aus der zweiten Reihe kommen werden, dazu gehören Dani Pedrosa (Repsol Honda Team) und Johann Zarco (Monster Yamaha Tech 3), die im Rückspiegel erscheinen werden.

“Es war schwierig, denn es sieht so aus, als hätten Maverick und Marquez eine bessere Pace gehabt, aber aus der ersten Reihe zu starten ist sehr wichtig.” meinte Rossi nach dem Qualifying. “Wir haben das Motorrad um einiges weitergebracht und das wusste ich, hätte ich eine saubere Runde gehabt, hätte ich eine gute Runde fahren können. Am Ende habe ich es geschafft und das war Ok. Wie immer, aus der ersten Reihe zu starten ist wichtig, das ist gut und es war auch das erste richtige Qualifying. So ins rennen zu gehen ist auch für den Rest der Saison nicht schlecht. Jetzt warten wir mal was morgen passiert.”

Support for this video player will be discontinued soon.

Rossi: "Wichtig aus der ersten Reihe zu starten"