Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Márquez mit achter Deutschland-Pole zum #GermanGP

Der ‘King des Sachsenring‘ startet erneut von der Pole, Petrucci und Pedrosa dahinter

Zum Qualifying am Samstag des GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland wurde den Fans und Zuschauern spannende Action auf dem 3,7 Kilometer langen Sachsenring geboten. Das Feld der MotoGP™ Piloten kämpfte im Qualifying 2 um die Spitzenposition für das Rennen am Sonntag.

Regen dominierte die Session, doch Marc Márquez (Repsol Honda Team) ließ sich nicht davon abhalten und setzte die Bestzeit. Damit wird der Spanier morgen zum Rennen von der besten Position aus starten. Danilo Petrucci (Octo Pramac Racing), der das Q1 durchlaufen musste und Márquez Teamkollege Dani Pedrosa schafften es, sich neben ihm in der ersten Startreihe zu positionieren.

Support for this video player will be discontinued soon.

1

OnBoard Qualifyer mit Marquez

Der Brite Cal Crutchlow (LCR Honda) fuhr auf die vierte Position, der Deutsche Jonas Folger (Monster Yamaha Tech3) und Jorge Lorenzo (Ducati Team) werden zum Rennen neben ihm von der zweiten Startreihe aus starten.

Pol Espargaro (Red Bull KTM Ajo) durchlief ebenso das Q1 und legte eine starke zweitschnellste Zeit hin. Im Q2 konnte er immerhin den siebenten Startplatz erzielen. Sein Bruder Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) und Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) komplettieren neben ihm die dritte Startreihe.

Der derzeitige WM- Leader Andrea Dovizioso (Ducati Team) fuhr auf den zehnten Rang, hinter ihm starten Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) und Alvaro Bautista (Pull&Bear Aspar Team) ins Rennen.

Jack Miller (EG 0,0 Marc VDS) fuhr auf P13, Loris Baz (Reale Avintia Racing) und Bradley Smith (Red Bull KTM Factory Racing) hinter ihn auf Position 14 und 15.

Support for this video player will be discontinued soon.

#GermanGP MotoGP™ Qualifying in Slow-Motion

Andrea Iannone (Team Suzuki Ecstar) erzielte den 16. Startplatz, hinter ihm reihen sich der Wildcard Pilot Mika Kallio (Red Bull KTM Factory Racing) und Hector Barbera (Reale Avintia Racing) ein.

Monster Yamaha Tech3 Pilot Johann Zarco erreichte lediglich den 19. Startplatz, Karel Abraham (Pull&Bear Aspar Team) und Sam Lowes (Aprilia Racing Team Gresini) starten neben ihm von 20 und 21.

Die letzte Startreihe wird komplettiert von Alex Rins (Team Suzuki Ecstar), Scott Redding (Octo Pramac Racing) und Tito Rabat (EG 0,0 Marc VDS)

Das Rennen der MotoGP™ Piloten startet am Sonntag um 14:00 Uhr.

Das komplette Qualifying mit dem VideoPass noch einmal sehen- und alle Sessions vom #GermanGP live oder OnDemand. Hinzu kommen die vielen Extra- Features.

Support for this video player will be discontinued soon.

#GermanGP: MotoGP™ Qualifying 2

Empfehlungen