Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

Offiziell: Die MotoGP™ fährt 2018–2020 in Buriram, Thailand

Der Vertrag über die Expansion des MotoGP™-Kalenders wurde heute unterschrieben.

Tags MotoGP, 2017

Thailand ist offiziell in den MotoGP™ Kalender 2018 aufgenommen worden. Sakon Wannapong, der Governor of Sport Authority of Thailand, und Carmelo Ezpeleta, Dorna Sports CEO, haben am Donnerstag, den 31. August 2017, während einer Zeremonie mit seiner Exzellenz General Tanasak Patimapragorn, dem stellvertretenden Ministerpräsident Thailands, den Vertrag unterzeichnet. Pongpanu Svetarundra, Sport- und Tourismuspräsidentin, war ebenfalls dabei. Mehr als 200 Medien-Vertreter wohnten dem Event bei.

Der Thai Grand Prix wird von 2018 bis 2020 in Buriram, Nord-Östlich von Bangkok, stattfinden.

General Tanasak Patimapragorn, Deputy Prime Minister von Thailand: „Wir freuen uns, dass die MotoGP nach Thailand kommt und man sieht schon jetzt, dass das ein sehr guter Deal für alle ist, für alle Beteiligten im Motorsport, die diesen vollständig unterstützen. Auch wenn sie im Wettbewerb stehen, sind sie alle zusammengekommen und möchten, dass die MotoGP nach Thailand kommt. Wir danken der Strecke von Buriram und Carmelo, aber auch den Medien. Es sind heute viele Medien-Vertreter hier und das bedeutet, dass sich sehr viele Menschen für dieses Rennen interessieren werden. Es ist für Thailand eine Herausforderung, die MotoGP zu begrüßen, aber neben der Strecke wird das auch gut für die Infrastruktur von Thailand – Ein Upgrade zum Flughafen ist in Planung, damit alles bereit ist, damit alle an die Strecke kommen können. Das ist nicht nur für Buriram wichtig, sondern auch die ganze Gegend und den Nord-Östlichen-Teil Thailands. Sie begrüßen dieses Großevent im Nord-Osten und wir glauben, dass die ökonomischen und touristischen Auswirkungen für Thailand sehr gut sein werden. Danke an Dorna Sports, dass ihr mit der MotoGP nach Thailand kommt.“

Carmelo Ezpeleta, CEO Dorna Sports: „Heute haben das Sport-Ministerium von Thailand und Dorna Sports den Vertrag für den Grand Prix von Thailand auf dem Circuit von Buriram für 2018 bis 2020 unterschrieben. Thailand ist ein großer Motorrad-Markt und sie sind sehr glücklich die MotoGP nutzen zu können, um den Tourismus hier in Thailand weiter zu fördern. Wir sind sehr stolz auf diese Vereinbarung mit der Regierung Thailands. Die Rennen, die hier bisher gefahren wurden, waren Superbikes – die auch in Kürze ihren Vertrag verlängern werden – und wir sehen, dass es große Erwartungen gibt. Die MotoGP hat große Interessen in Thailand und es wird sicher ein Grand Prix mit großem Interesse von allen. Wir müssen noch ein paar Termine fixieren, aber der Kalender steht und ich hoffe, dass wir schon bald eine erste Version des Kalenders für 2018 veröffentlichen können.“