Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
30 Tage vor
By motogp.com

Bastianini schlägt Canet zum Valencia Test

Das ‘Beast’ toppt alles am zweiten Tag des Tests und setzt sich an die Spitze

Tags Moto3, 2018

Enea Bastianini kommt immer mehr in seinem Leopard Racing Team an und war Schnellster am zweiten Tag des Valencia Tests. Sein ehemaliger Teamkollege Aron Canet (Estrella Galicia 0,0) wurde Zweiter. Hinter ihm fuhr Alonso Lopez, der Rookie.  

13 Moto3™ Maschinen fuhren auf der Strecke, drei davon waren die CEV Runner, unter anderem die Newcomer des Red Bull KTM Ajo FIM CEV Repsol Moto3™ Junior World Championship Projektes Can Öncü und sein Zwillingsbruder Deniz.  

Hinter den Top Drei fuhren der Valencia GP Gewinner Jorge Martin und Lorenzo Dalla Porta (Leopard Racing). Dahinter fanden sich Andrea Migno (Aspar Mahindra Moto3), Fabio Di Giannantonio (Del Conca Gresini Moto3), Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) und Tony Arbolino (Marinelli Rivacold Snipers) wieder. CEV Runner Stefano Nepa rundete die Top Ten ab.