Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
5 Tage vor
By motogp.com

Hat Bagnaia vor Aragon alles im Griff?

Der Italiener war in Misano überlegen und uneinholbar – aber kann er so weitermachen?

Es wird langsam zu einer Tradition, dass Francesco Bagnaia (Sky Racing Team VR46) das Rennen gewinnt, wenn er sich für die Pole qualifiziert hat. Bei seinem Heimrennen auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli war das nicht anders. Als die Lichter ausgingen, fuhr er souverän zum Sieg und vergrößerte den WM-Vorsprung auf acht Punkte. Aber es ist nicht so einfach, wie es vielleicht aussehen mag.

Er hatte Druck von den heimischen Fans auf den Tribünen. Und auch von Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo). Es war kein schlechter Sonntag für den Portugiesen, der in den Top 10 gestartet war und nach einem tollen Start Zweiter wurde. Das war eine beeindruckende Schadensbegrenzung. Es kommen jetzt auch Strecken, die ihm liegen. Im Vorjahr gewann Oliveira die letzten drei Rennen hintereinander. Aber darf der Abstand noch wachsen? Das Rennen im MotorLand könnte entscheidend werden. Im Vorjahr stand er zumindest auf dem Podium.

In der Moto2™ gibt es aber noch mehr als diese beiden Fahrer. Für zwei große Namen ist Aragon das Heimrennen. Alex Marquez EG0,0 Marc VDS) und sein Rookie-Teamkollege Joan Mir. Marquez' Rekord im MotorLand ist beeindruckend. Er braucht auch WM-Punkte, denn in Misano wurde er schuldlos aus dem Rennen gerissen. Und Mir gewann in Aragon im Vorjahr das Moto3™ Rennen. Mit beiden wird zu rechnen sein. Dazu zählen auch Brad Binder (Red Bull KTM Ajo), der jetzt WM-Dritter ist, Lorenzo Baldassarri (Pons HP 40), Lokalmatador Xavi Vierge (Dynavolt Intact GP) und Veteran Mattia Pasini (Italtrans Racing Team).

Natürlich darf man auch nicht Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) vergessen, der in Misano seinen ersten Podestplatz erobert hat. Wird er wieder ein starker Gegner für die WM-Anwärter sein? Der Deutsche war in jüngster Zeit konstant schnell und will nun auf seinem Podestplatz aufbauen. Schalte am Sonntag, den 23. September ab 12:20 Uhr MESZ ein und verfolge die Action der mittleren Klasse.

 

Empfehlungen