Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
7 Stunden vor
By motogp.com

Bastianini stürmt am Freitag in Aragon an die Spitze

Enea Bastianini am Moto3™ Trainingstag in Aragon gut zwei Zehntelsekunden vor Rodrigo und Bulega

Enea Bastianini (Leopard Racing) schließt den Freitag zum Gran Premio Movistar de Aragon im MotorLand Aragon als schnellster Moto3™ Pilot ab. Mit einer Rundenzeit von 1:58,418 Minuten war er 0,235 Sekunden schneller als der Zweitplatzierte Gabriel Rodrigo (RBA BOE Skull Rider). Nicolo Bulega (SKY Racing Team VR46) fuhr sich mit seiner letzten fliegenden Runde mit einem Rückstand von 0,380 Sekunden auf den dritten Platz.

FP1 am Vormittag hatte Bastianini auf P8 abgeschlossen, aber in der Schlussphase der Nachmittagssession zauberte der Honda-Pilot mit der Startnummer 33 reihenweise schnellste Runden aus dem Hut. Seine schnellste war dabei die letzte. Rodrigo hielt derweil wie schon am Vormittag P2 und legte damit einen sehr soliden Trainingstag hin.

Bulega führte FP2 nach P9 in FP1 anfangs an und verdrängte am Schluss schließlich Jorge Martin (Del Conca Gresini Moto3) auf den vierten Platz der Tageswertung. Niccolo Antonelli (SIC58 Squadra Corse) rundet die Top 5 am Freitag an, nachdem er vormittags noch außerhalb der Top 20 abgeschlossen hatte. Platz sechs geht an Aron Canet (Estrella Galicia 0,0), der noch unter den Nachwirkungen des 5-Fahrer-Sturzes von Misano leidet.

Misano-Sieger Lorenzo Dalla Porta (Leopard Racing) schließt den Freitag im MotorLand Aragon auf P7 ab, gefolgt von Kazuki Masaki (RBA BOE Skull Rider), der mit P6 im FP1 überzeugt hatte. Der Schnellste des Vormittags - Jakub Kornfeil (Redox PrüstelGP) - ist der einzige Pilot in den Top 20 des Freitagsergebnis, der seine Zeit vom Vormittag nicht verbesserte. Der Tscheche beendet den Tag nach Bestzeit und Sturz in FP1 schließlich auf P9 vor Teamkollege Marco Bezzecchi, der die Top 10 abrundet.

Die kleine Klasse geht am Samstag zum FP3 wieder auf die Strecke, bevor das Qualifying um 12:35 Uhr MESZ beginnt.

Für die kompletten Ergebnisse hier klicken!

Alle Rennen LIVE & OnDemand sowie die komplette Videosammlung von motogp.com inklusive Technik-Features, exklusiver Interviews und historischer Rennen bietet der MotoGP™ VideoPass.