Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Stunden vor
By motogp.com

Lokalmatador Quartararo startet in Frankreich am schnellsten

Der französischer Rookie führt in Le Mans das spannende erste Training an, die Werks-Ducatis von Dovizioso und Petrucci knapp dahinter

Fabio Quartararo von Petronas Yamaha SRT hat seinen Heim-GP in feinem Stil begonnen. Der Franzose fuhr im FP1 des Shark Helmets Grand Prix de France als Einziger eine 1:31. Die beiden Ducati-Team-Kollegen, Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci rundeten die ersten Drei ab.

Das freie Training am Freitag könnte für die automatischen Q2-Plätze von entscheidender Bedeutung sein, da das Wetter in Le Mans nach wie vor ein großes Fragezeichen ist. Das FP1 war schon eine Kür der MotoGP Piloten  Alle in den Top Ten zeigen einen neuen Gummi auf für den Fall, dass sich das Wetter verschlechtert und dann war der Kampf um die Zeiten eröffnet. Die viertschnellste Zeit wurde von Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) gefahren, auf dem fünften Platz steht Marc Marquez (Repsol Honda Team) und Sechstschnellster wurde Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing).

Support for this video player will be discontinued soon.

KOSTENLOS: Rossis Kette fliegt im FP1 ab!

Quartararos 1:31.986 war 0,127 schneller als Dovi’s Zeit und Petrucci lag 0,207 Sekunden zurück, als die ersten sieben von weniger als drei Zehnteln getrennt wurden. Viñales liegt 0,030 hinter dem WM-Führenden Marquez. Espargaro beeindruckte mit dem Medium-Hinterreifen und fuhr mit seiner KTM auf den sechsten Platz.

Jack Miller (Pramac Racing) blieb nur 0,252 Sekunden hinter dem ersten Platz auf Rang sieben, während Joan Mir (Team Suzuki Ecstar), Lokalmatador Johann Zarco (Red Bull KTM Factory Racing) und Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP) mit Kettenproblem in der Mitte der Session, die Top10 vervollständigten.

Support for this video player will be discontinued soon.

Marquez rettet erneut beinahe Sturz in Le Mans

Jorge Lorenzo (Repsol Honda Team) stürzte früh in Kurve 8 und Teamkollege Marquez rettete genau zum gleichen Zeitpunkt später in der Session erneut auf wundersame Weise einen beinahe Sturz.

Verpasse nicht das FP2 aus Frankreich um 14:10 Uhr Ortszeit!

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen