Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Marquez führt Quartararo im FP1 an

Das Rennwochenende ist gestartet und der amtierende Champion war von Beginn an schnell unterwegs

Marc Marquez (Repsol Honda Team) hat die Eröffnungsession des Gran Premi Monster Energy de Catalunya angeführt und liegt in einer weiteren beeindruckenden Sitzung vor Rookie Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) an der Spitze, während der Franzose das FP1 mit einem Rückstand von 0,111 Sekunden beendete und das obwohl er sich noch von der Arm-Pump-Operation nach dem italienischen GP erholt. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) wurde Dritter und verlor 0,180 Sekunden, nachdem er die Zeitenliste angeführt hatte, bevor Marquez in letzter Minute seinen Angriff startete.

Support for this video player will be discontinued soon.

Schau mal, was Lorenzo aus Japan mitgebracht hat!

Es gab nicht viel Drama, nur Jack Miller (Pramac Racing), der Sechster war, musste in Kurve 10 ein wenig kreativ werden und in derselben Kurve hatte Marquez mit seiner Honda am Anfang ein kurzen Schreckmoment. Die Änderungen an der Honda von Jorge Lorenzo (Repsol Honda Team) sorgte jedoch für die größten Schlagzeilen - eine Art Panzerabdeckung hat der Spanier von seiner Japan-Reise zum Honda Werk mitgebracht, um die Ergonomie zu verbessern…

Top 10:
1. Marc Marquez (Repsol Honda Team) 1'40.692
2. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) +0.111
3. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) +0.180
4. Andrea Dovizioso (Mission Winnow Ducati) +0.338
5. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) +0.348
6. Jack Miller (Pramac Racing) +0.357
7. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) +0.450
8. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) +0.468
9. Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP) +0.498
10. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) +0.521

Klicke HIER, um die vollständigen Ergebnisse zu erhalten, und schalten Sie um 14:10 Uhr (GMT +2) auf FP2 um, um zu sehen, ob sich die Tische am Nachmittag drehen.

 

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen