Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Aleix Espargaro erleidet nach einem Sturz in Runde 1 eine Kn

Der Aprilia-Fahrer wurde in Kurve 10 von seinem Teamkollegen Smith getroffen und vom Test am Montag ausgeschlossen. Weitere Tests folgen

Aleix Espargaro vom Aprilia Racing Team Gresini erlitt am Sonntag beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya ein schmerzhaftes vorzeitiges Ende seines Heim-Grand Prix. Eine Kollision mit dem Aprilia-Testfahrer Bradley Smith in der ersten Runde verursachte dem Spanier eine schmerzhafte Knieverletzung.

Es heißt, dass bei Espargaro ein Knochenödem am linken Knie diagnostiziert wurde und der Spanier weitere Tests durchlaufen muss, sobald die Schwellung nachgelassen hat, um das volle Ausmaß der Verletzung zu bestimmen.

Aleix wird nun den offiziellen Barcelona-Test am Montag verpassen. Da eine vollständige Diagnose noch nicht möglich ist, müssen wir abwarten, wie lange der Aprilia-Mann ausfällt.

Massimo Rivola, CEO von Aprilia Racing: "Dies ist zweifellos eine schwierige Zeit für uns und die Verletzung von Aleix ist derzeit das dringlichste Problem." Er ist eine tragende Säule unseres Teams und wir hoffen, ihn so bald wie möglich wieder im Sattel zu sehen. Noch enttäuschender ist die Tatsache, dass es Bradley war, der den Crash verursacht hat und an der Entwicklung des Motorrads arbeitet. Diese Folgen sollten nicht auftreten. Andrea fuhr ein gutes Rennen, war in der Anfangsphase positiv und fiel gegen Ende aus, wahrscheinlich aufgrund von Reifenverschleiß. Wir unternehmen erhebliche Anstrengungen, um unser Projekt auszubauen, aber im Moment sind die Ergebnisse nicht sehr tröstlich. Wir haben morgen einen wichtigen Test für die Entwicklung im Hinblick auf die Zukunft und diese Verletzung war das Letzte, was wir brauchten, aber wir sind uns absolut einig in unserer Entschlossenheit, den Trend umzukehren. Es ist egal, wie hart und wie lange wir arbeiten müssen. Wir werden dort hinkommen."

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen