Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
26 Tage vor
By motogp.com

MotoGP-Motorenliste nach der Halbzeit

Hier ist eine Liste der Motoren, die in den ersten 9 Rennen von den jeweiligen MotoGP-Fahrern in 2019 eingesetzt wurden

Tags MotoGP, 2019

Die Saisonmitte ist ein angemessener Zeitpunkt, um die Motorenauslastung aller MotoGP-Fahrer zu bewerten. Nach neun Rennen in acht Ländern auf vier Kontinenten hatten die Fahrer reichlich Gelegenheit, ihre Maschinen auf Geschwindigkeit und Ausdauer zu testen.

Die sechs Hersteller der Königsklasse lassen sich in zwei Kategorien einteilen: die ohne Konzessionen (Honda, Ducati, Yamaha und Suzuki) und die mit Konzessionen (KTM und Aprilia).

Hersteller ohne Konzessionen dürfen während der 19-Rennen pro Saison maximal sieben Motoren einsetzen. Vor der ersten Runde im März sind ihre Motoren versiegelt worden und somit sind während der Saison keine weitere Motorenentwicklung zulässig.

Kein Fahrer von Honda, Ducati, Yamaha oder Suzuki hat bisher vier Motoren überschritten. Bemerkenswert ist, dass sowohl Jorge Lorenzo als auch Takaaki Nakagami einen Motor zurückgezogen haben, was bedeutet, dass er nicht mehr verwendet werden kann. Bei Tito Rabat von Avintia Ducati wurde ebenfalls ein Motor zurückgezogen.

Die Hersteller mit Konzessionen dürfen bis zu neun Motoren pro Saison einsetzen. Darüber hinaus wird die Motorenentwicklung das ganze Jahr über nicht eingefroren, sodass KTM und Aprilia im Laufe der Saison Aktualisierungen für ihre Motoren bereitstellen dürfen.

Drei der vier Fahrer von KTM (Pol Espargaro, Miguel Oliveira und Hafizh Syahrin) haben in den ersten neun Rennen fünf Motoren eingesetzt, der andere - Johann Zarco - bisher nur vier. Aleix Espargaro und Andrea Iannone von Aprilia haben ebenfalls je vier verwendet.

Hersteller ohne Konzessionen

  • Honda:
    Marc Marquez (Repsol Honda): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Jorge Lorenzo (Repsol Honda): 3 gebraucht, 1 zurückgezogen
    Cal Crutchlow (LCR Honda): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Takaaki Nakagami (LCR Honda): 4 gebraucht, 1 zurückgezogen

  • Ducati:
    Andrea Dovizioso (Ducati Team): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Danilo Petrucci (Ducati Team): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Jack Miller (Pramac Ducati): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Francesco Bagnaia (Pramac Ducati) 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Tito Rabat (Avintia Ducati): 4 gebraucht, 1 zurückgezogen
    Karel Abraham (Avintia Ducati): 3 gebraucht, 0 zurückgezogen

  • Yamaha:
    Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Franco Morbidelli (Petronas SRT Yamaha): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Fabio Quartararo (Petronas SRT Yamaha): 3 gebraucht, 0 zurückgezogen

  • Suzuki:
    Alex Rins (Suzuki Ecstar): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Joan Mir (Suzuki Ecstar): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen

  • Hersteller mit Konzessionen

  • KTM:
  • Pol Espargaro (Red Bull KTM): 5 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Johann Zarco (Red Bull KTM): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Miguel Oliveira (Tech 3 KTM): 5 gebraucht, 0 zurückgezogen
    Hafizh Syahrin (Tech 3 KTM): 5 gebraucht, 1 zurückgezogen

  • Aprilia:
    Aleix Espargaro (Aprilia Racing Gresini): 4 gebraucht, 1 zurückgezogen
    Andrea Iannone (Aprilia Racing Gresini): 4 gebraucht, 0 zurückgezogen

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen.

Empfehlungen