Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™ -Teams Berit für den Test am Montag in Brünn

Neueste Innovationen und 2020er-Maschinen werden vermutlich auch schon getestet

Am Montag werden die MotoGP™ -Teams auf dem Automotodrom in Brünn wieder auf der Strecke sein, um ihre neuesten Innovationen und in einigen Fällen sogar die 2020er-Maschinen zu testen.

Eines dieser Teams ist die Monster Energy Yamaha MotoGP, die den fähigen Händen von Maverick Viñales und Valentino Rossi die 2020 YZR-M1 überreichen wird und wir hoffen, schnell zu erfahren, wie sich das Iwata-Werk für die nächste Saison entwickelt.

Support for this video player will be discontinued soon.

Marquez: "Vielleicht habe ich zu viel riskiert!"

Das Repsol Honda Team war beim Test in Barcelona damit beschäftigt, einige Dinge für 2020 auszuprobieren, aber das Hauptziel von Marquez und Honda beim Test in Brünn ist es, das sich auf ein Fahrgestell festzulegen. Der amtierende Weltmeister wird allein in der Repsol Honda-Box sitzen, aber mit Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol) und Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) werden drei HRC-Motorräder auf der Strecke zu sehen sein.

Beim Ducati Team, ebenfalls für das Team Suzuki Ecstar, sind an diesem Wochenende neue Aerodynamik-Pakete aufgetaucht. Es ist zu erwarten, dass diese Tests fortgesetzt werden, indem sie am Montag wichtige Meilen und Daten sammeln. Das Bologna-Werk versucht weiterhin, ihre Hauptschwäche zu verbessern: das Wenden.

Die Entwicklung bei Red Bull KTM Factory Racing geht an allen Fronten weiter, aber sie werden ohne die Testfahrer Dani Pedrosa und Mika Kallio auskommen, denn die haben bereits in der Sommerpause in Brünn getestet. In Bezug auf das Aprilia Racing Team Gresini ist laut Technical Manager Romano Albesiano etwas „ganz anderes geplant“. Werden wir Aprilia im Frühjahr 2020 auf dem richtigen Weg sehen?

Support for this video player will be discontinued soon.

Was macht Alex Rins aus Suzukis brandneuem Aero-Paket?

Die Fahrer werden am Montag zwischen 10:00- 18:00 Uhr Ortszeit auf der Strecke sein, und DU kannst die Action via Live Timing verfolgen. Am Ende des Tages werden ein Bericht und Videos verfügbar sein, um zu erfahren, was genau hier auf motogp.com passiert ist.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen