Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By motogp.com

Als nächstes folgt der zweitägige MotoGP™ Test in Misano

Teams und Fahrer der MotoGP™ reisen diese Woche bereits an die Riviera di Rimini, um ein paar wichtige Tage auf der Strecke zu verbringen

Tags MotoGP, 2019

Am Donnerstag, den 29. und Freitag, den 30. August, werden die MotoGP™ -Fahrer an zwei wichtigen offiziellen Testtagen auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli auf der Strecke sein.

Alex Rins, Gewinner des GoPro British Grand Prix, wird für das Team Suzuki Ecstar arbeiten, während der Misano-Test seinem Teamkollegen Joan Mir die gute Gelegenheit bietet, nach seiner Verletzung zurückzukehren. Jorge Lorenzo vom Repsol Honda Team absolvierte das Wochenende in Silverstone ohne weitere Komplikationen. Der Spanier hat jetzt zwei weitere Tage Zeit, um seine Fitness vor dem letzten Teil der Saison zu verbessern.

Support for this video player will be discontinued soon.

GRATIS: Die letzte Runde des British GP aus allen Blickwinkeln

Der Führende der Weltmeisterschaft, Marc Marquez (Repsol Honda Team), wird seine Vorbereitungen fortsetzen und seinen achten Titel ins Visier nehmen. Der Mann, der sein engster Herausforderer bleibt, Andrea Dovizioso (Ducati Team), durfte nach seinem großen Stunt in Kurve 1 in Silverstone nach Hause fahren, da sich der Italiener eine Gehirnerschütterung zugezogen hat und sich möglicherweise vor dem Misano GP noch weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen muss. Der andere Fahrer, der an dem dramatischen Sturz in Runde 1 beteiligt war, war Fabio Quartararo. Der Petronas Yamaha SRT Rookie sollte fahren, da der Franzose vor dem Grand-Prix-Wochenende seinen ersten Eindruck vom San Marino-Layout auf einer MotoGP™ -Maschine sammeln möchte.

Support for this video player will be discontinued soon.

Quartararo & Tardozzi erzählen uns vom Sturz in Silverstone

Beim Yamaha-Werksteam werden sowohl Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) als auch Teamkollege Valentino Rossi neue Teile ausprobieren müssen, da das Duo ein starkes Ende seiner 2019er Saison anstrebt. Viñales möchte sich auf die Verbesserung des Fahrwerks und des Grips konzentrieren. Rossi betonte zudem, wie wichtig es ist, einen guten Test zu fahren. Der letztjährige San Marino GP bereitete dem Lokalmatador nämlich viele Probleme.

Wie immer bringt Red Bull KTM Factory Racing einige neue Teile heraus, die die Fahrer ausprobieren können. Jack Miller von Pramac Racing war vom Rennen in Silverstone unbeeindruckt und möchte wissen, ob seine Reifenprobleme auf die Einstellungen oder auf den Reifen selbst zurückzuführen sind. Dies ähnelt Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol), der auch bei seinem Heim-GP am Sonntag unter den höheren Temperaturen litt. Danilo Petrucci (Ducati Team) wird mit seiner GP19 daran arbeiten, ein anderes Setup zu finden, damit der Italiener weniger Traktion auf dem Hinterrad hat.

Support for this video player will be discontinued soon.

Jorge Lorenzo fühlt sich besser als erwartet

Jede Menge Action wird diese Woche am Donnerstag und Freitag auf uns zukommen und du kannst alles auf motogp.com verfolgen. Live-Timing, Berichte, Höhepunkte und Interviews werden am Ende eines jeden Tages verfügbar sein. Halte also Ausschau nach interessanten Innovationen, die in Misano vorgestellt werden.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen