Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

Woodcote: Marquez’ schlechteste Kurve?

2017 gab der siebenfache Weltmeister zu, dass er mit Turn 18 in Silverstone zu kämpfen hat

Marc Marquez (Repsol Honda Team) ist ein Meister auf nahezu jedem Austragungsort der MotoGP™. Schwächen gibt es beim siebenfachen Weltmeister nicht wirklich, aber wenn es eine gibt, ist es dann die berühmte Woodcote-Kurve in Silverstone?

Support for this video player will be discontinued soon.

GRATIS: Die letzte Runde des British GP aus allen Blickwinkeln

Dem Mann selbst zufolge: ja. Am Sonntag beim GoPro British Grand Prix verlor Marquez in dieser Kurve gegen Alex Rins vom Team Suzuki Ecstar, als wir Zeuge wurden, wie der Suzuki-Pilot seinen sensationellen zweiten MotoGP™ -Sieg der Saison feierte.

"Eine der Kurven, mit der ich ein bisschen zu kämpfen habe, ist eine, die ich eigentlich mag, in der ich aber zu viel Zeit verliere und das ist Woodcote, die schnelle letzte Kurve vor Start und Ziel in Silverstone “, gab Marquez zu und sprach über das Rennen in 2017. „Da kämpfe ich jedesmal. Ich weiß nicht warum, da ich schnelle Kurven mag, aber dies ist eine dieser Kurven, die ich ändern würde.“

Support for this video player will be discontinued soon.

Telemetrie zeigt Rins' Geheimnis wie er Marquez geschlagen hat

Wenn man in einer der 284 Kurven, die die MotoGP Fahrer in einer Saison durchfahren, Probleme hat, wird das Marquez nicht allzu sehr stören. In der letzten Kurve gegen seine Konkurrenten zu verlieren allerdings schon, wobei die 20 Punkte vom BritishGP seinen Vorsprung in der Meisterschaft auf 78 Punkte ansteigen ließ. Keine so schlechte Ausgangsposition vor dem 13. Rennen der Saison.

Support for this video player will be discontinued soon.

In 15 min: MotoGP™ Highlights vom Silverstone Circuit

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen