Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By motogp.com

Marquez in Zahlen: ein statistisch sensationeller 8.Titel

Von der Anzahl der Siege pro Jahr bis zum jüngsten Champion aller Zeiten mit sechs Meistertiteln in der Königsklasse, schreibt Marquez immer

26: Marc Marquez ist der jüngste Fahrer, der im Alter von 26 Jahren und 231 Tagen sechs Meistertitel in der Königsklasse gewonnen hat. Der Rekord wurde von Giacomo Agostini aufgestellt, der 29 Jahre und 25 Tage alt war, als er seinen sechsten Meistertitel in der Königsklasse gewann beim ostdeutschen GP 1971.

8: Marquez ist auch der jüngste Fahrer aller Zeiten, der den Meilenstein von acht Weltmeisterschaften erreicht hat. Mike Hailwood, der 27 Jahre und 112 Tage alt war, feierte in Brünn seinen achten Titel mit der 350-cm3-Krone von 1967.

6: Marquez hat zusammen mit Valentino Rossi und Giacomo Agostini als einer von nur drei Fahrern sechs oder mehr Weltmeisterschaften in der Königsklasse gewonnen.

8: Marquez ist einer von nur sechs Fahrern, die acht oder mehr Weltmeisterschaften in allen Klassen erreicht haben, die anderen waren Carlo Ubbiali (9), Mike Hailwood (9), Valentino Rossi (9), Angel Nieto (13) und Giacomo Agostini (15).

5: Marquez hat alle seine MotoGP™ -Titel auf Honda-Motorrädern gewonnen und liegt damit über Mick Doohan als Fahrer mit den höchsten Klassentiteln beim dem japanischen Hersteller (5).

13: Nur ein spanischer Fahrer hat mehr Weltmeistertitel gewonnen als Marquez: Angel Nieto, der zwischen 1969 und 1984 13 Weltmeisterschaften (sieben in der 125ccm-Klasse und sechs in der 50ccm-Klasse) gewann.

5: Marquez hat in den letzten zehn Jahren mindestens fünf GPs pro Saison in drei verschiedenen Kategorien gewonnen: 125ccm, Moto2™ und MotoGP™ und damit seinen eigenen Rekord in den letzten zwei Jahren übertroffen. Zuvor war Mike Hailwood der einzige Fahrer, der zwischen 1961 und 1967 in mindestens drei Klassen in sieben Jahren mindestens fünf Siege pro Saison erzielte.

5: Marquez hat in den letzten zehn Jahren mindestens fünf GPs pro Saison (in allen Klassen) gewonnen. Dies entspricht dem Rekord, den Giacomo Agostini zwischen 1966 und 1975 in den 350er- und 500er-Klassen aufgestellt hatte.

8: Marquez hat mindestens acht Rennen in fünf verschiedenen Saisons gewonnen (in allen Klasse) und sich dadurch mit Giacomo Agostini und Angel Nieto gleichgestellt. Nur Valentino Rossi schnitt mit mindestens acht Siegen in acht verschiedenen Jahren besser ab.

7: Wenn man nur die Königsklasse betrachtet, hat Marquez in den letzten sieben Jahren mindestens fünf GPs pro Saison gewonnen und damit den Rekord von Valentino Rossi (2001-2006) und Giacomo Agostini (1967-1972) eingestellt, die jeweils mindestens fünf gewonnen haben in über sechs aufeinanderfolgenden Jahren.

76: Der Sieg von Marquez beim tschechischen GP war der 76. seiner Grand-Prix-Karriere und bedeutete die Überbietung des neunmaligen Weltmeisters Mike Hailwood. Mit 26 Jahren und 168 Tagen erreichte Marquez nach Valentino Rossi (26 Jahre, 165 Tage alt) als zweitjüngster Fahrer den Meilenstein von 76 GP-Siegen.

200: Beim Aragon GP erreichte Marquez als jüngster Fahrer den Meilenstein von 200 Grand-Prix-Starts im Alter von 26 Jahren und 217 Tagen.

50: Der Sieg für Marquez beim tschechischen GP war sein 50. MotoGP Sieg, seit er 2013 in die Königsklasse aufstieg. Damit erreichte er zusammen mit Valentino Rossi (89 Siege), Giacomo Agostini (68 Siege) und Mick Doohan (54)

als vierter Fahrer den Meilenstein von 50 Siegen in der Königsklasse. 

2: Mit 26 Jahren und 168 Tagen war er der zweitjüngste Fahrer, der nach Valentino Rossi, der dies im Alter von 26 Jahren und 165 Tagen erreichte, den Meilenstein von 50 Siegen in der Königsklasse erreichte.

9: Marquez’ aktuelle Liste von neun Pole-Positions erweitert die bisherigen Pole-Rekorde (seit 1974), auf unglaubliche 89 Poles in allen drei Klassen.

13. In dieser Saison hat Marquez mehr MotoGP™ -Rennen gewonnen als jeder andere Fahrer (8). Er hat auch die meisten Podestplätze (13) und die meisten Pole-Positions (9) erzielt.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen