Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By motogp.com

"Wir haben darauf gewartet!" - Brasilien’s Stars zum GP 2022

Der dreifache MotoGP™-Rennsieger Alex Barros und der aktuelle MotoE™-Titelanwärter Eric Granado reagieren auf den Großen Preis von Brasilien

Tags MotoGP, 2019

Die brasilianischen MotoGP™ -Stars der Vergangenheit und Gegenwart haben sehr positiv auf die Nachricht reagiert, dass wir 2022 nach Rio de Janeiro zurückkehren werden. Der letzte Brasilianer, der in der Königsklasse antrat, war Alex Barros. Er hat die Nachricht als fantastisch und eine unglaubliche Gelegenheit gefeiert und sagt, dass dies einer ganzen Reihe junger brasilianischer Fahrer die Chance gibt, ihr Heimatland zu repräsentieren.

Der aktuelle FIM Enel MotoE™ -Weltcup-Teilnehmer Eric Granado sagte, es sei „ein Traum“, beim ersten Grand Prix von Brasilien seit 2004 teilzunehmen, wenn das MotoGP™ -Paddock auf dem brandneuen Rio Motorpark fahren wird.

"Wir haben lange darauf gewartet, weil es in Brasilien keine Rennstrecke mehr gab, die zum Wachstum und zur Förderung des Motorradfahrens in unserem Land beiträgt", sagte der ehemalige MotoGP™ -Rennsieger Alex Barros. „Eines der Probleme bei jüngeren Fahrern ist, dass es nur sehr wenige gute Strecken gibt. Wir brauchen also die Rio-Rennstrecke. Es wird sehr wichtig sein.

„Das Projekt freut mich sehr, denn wir haben einige gute junge Fahrer wie Diogo Moreira im European Talent Cup. Er ist 15 Jahre alt, aber schon sehr konkurrenzfähig. Bis 2022 werden diese Fahrer sicher an der Weltmeisterschaft teilnehmen.

„Brasilien kann einer der wichtigsten Motorradmärkte der Welt werden. Deshalb ist der Grand Prix wichtig. Es ist für die Fans, aber auch für den Markt und das kommerzielle Interesse von großer Bedeutung. Wir brauchen einen Grand Prix zu Hause. Viele Brasilianer besuchen den Grand Prix von Argentinien, aber wir müssen ihn wieder hier haben.

„Für einen Brasilianer ist es fantastisch, zu Hause zu fahren. Die Tribüne auf der alten Rennstrecke war einen Kilometer lang und jedes Mal, wenn ich daran vorbeikam, gab es eine unglaubliche Geräuschkulisse. Trotz der Ohrenstöpsel und des Motorengeräusches konnte ich meine Leute hören. Ich habe immer einen zusätzlichen Schub bekommen, wenn ich zu Hause gefahren bin.

Support for this video player will be discontinued soon.

GRATIS: Der Grand Prix von Rio de Janeiro 2000

„Ich habe es um Haaresbreite verpasst damals vor heimischen Publikum zu gewinnen. Ich bin zuversichtlich, dass Fahrer wie Moreira das schaffen können, was ich versäumt habe und immer schon wollte. Es wird für mich als Coach auch eine persönliche Herausforderung sein, meinen Beitrag zu leisten. Das mit meinen Schützlingen zu erreichen, würde mich sehr freuen."

Granado meint unterdessen, dass es keine größere Motivation gibt, mit dem bevorstehenden Großen Preis von Brasilien wieder Vollzeit zur Weltmeisterschaft zurückzukehren: „Ich bin wirklich sehr, sehr glücklich. Darauf habe ich schon länger gewartet. In meiner Erfahrung als Fahrer in der Weltmeisterschaft hatte ich nie die Gelegenheit, zu Hause zu fahren, aber jetzt hoffe ich, bei einem Heim-Grand-Prix dabei zu sein. Ich bin sehr glücklich und aufgeregt darüber. "

„Ich war beim Großen Preis von Brasilien 2004 dabei und obwohl ich noch sehr jung war, war es ein Traum, alle Stars dort zu sehen. Es ist jetzt mein Traum, eines Tages in Brasilien anzutreten und mein Land zu vertreten. Ich glaube nicht, dass die Welt die Unterstützung der MotoGP in Brasilien kennt. Die Anzahl der Fans, die wir haben, ist unglaublich und ich weiß, dass es ein großer Erfolg wird.

Support for this video player will be discontinued soon.

Full session - Cinzano Rio Grand Prix

„Seit meiner Kindheit wollte ich immer in der MotoGP und vor allem in Brasilien in der MotoGP fahren. Ich habe gesehen, wie Barros in Rio gefahren ist, und die Unterstützung, die er bekam, war unglaublich. Ich war schon immer ein Alex Barros-Fan und ich hoffe, dass mir das auch passieren kann. Ich werde alles geben, um mein Heimatland beim Großen Preis von Brasilien 2022 zu vertreten. "

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen