Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

Lorenzo feiert in Japan seinen 200. MotoGP™ Start

An diesem Wochenende erreicht der fünffache Weltmeister auf einer Strecke, auf der er sieben Mal auf dem Podium stand, einen Meilenstein

Jorge Lorenzo vom Repsol Honda Team wird dieses Wochenende beim Motul Grand Prix von Japan seinen 200. MotoGP™ Grand Prix starten. Zudem hat ihm diese Strecke in der Vergangenheit gute Dienste geleistet.

Lorenzo hat derzeit 114 Podestplätze in der Königsklasse, darunter 47 Siege, und drei dieser MotoGP™ -Siege wurden 2009, 2013 und 2014 auf dem Twin Ring Motegi erzielt. Ein Sieg für Lorenzo steht diesmal möglicherweise nicht auf dem Spiel, aber der Spanier verbessert sich jedes Mal, wenn er auf die RC213V steigt, so dass eine Punktherausforderung für die Nummer 99 an diesem Wochenende definitiv nicht vom Tisch ist.

Es wird Lorenzos erster Auftritt vor den japanischen Fans an Bord einer Honda sein, und der 32-Jährige erklärt, wie er und das Team einige Ideen haben, um zu versuchen, den Repsol Honda-Fahrer dahin zu bringen, wo er hingehört - an die Spitze des Fahrerfeldes.

„Wir reisen nach zwei schwierigen Wochenenden nach Japan, um weiter nach Lösungen zu suchen“, kommentiert Lorenzo. „Ich und das Team haben einige Ideen für das Motorrad in Motegi, die es uns hoffentlich ermöglichen, dorthin zurückzukehren, wo wir sein müssen. Ich habe einige gute Erinnerungen an die Strecke und es wird etwas Besonderes sein, als Honda-Fahrer zum ersten Mal vor der japanischen Menge zu fahren.“

Lorenzo verpasste den GP von Japan im Jahr 2018 verletzungsbedingt und kann daher kaum erwarten, am Freitagmorgen um 10:50 Uhr Ortszeit (GMT + 9) sein 200. MotoGP™ Wochenende zu starten.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen