Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Dixon führt erstmals eine Moto2™-Session an!

Der Brite sprang in seiner letzten Runde einer Session, in der 12 Fahrer stürzten, an die Spitze. Alex Marquez lieferte sensationellen Save!

Jake Dixon vom Gaviota Angel Nieto Team hat zum ersten Mal in seiner Karriere eine Moto2™-Session für sich entschieden, nachdem er sich nach einem früheren Sturz beim Motul Grand Prix von Japan zurückgekämpft hatte, um dank seiner letzten fliegenden Runde im FP3 als Schnellster ganz oben auf der Zeitwertung zu stehen. Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) blieb mit dem anhaltenden Regen auf dem Twin-Ring Motegi natürlich an der Spitze der kombinierten Zeiten, aber der WM-Führende stahl die Schlagzeilen aus einem anderen Grund und machte sich zu einem Save-of-the-Century-Kandidaten.

Support for this video player will be discontinued soon.

Alex Marquez produziert wundersame Mamola-artige Save-Parade!

Obwohl Dixon am schnellsten die Session beendete, war er einer von 12 Fahrern, die während einer von Zwischenfällen geprägten Moto2™ -Sitzung ausfielen. Er schloss sich einer Liste an, auf der sich das Idemitsu Honda Team Asia-Duo Dimas Ekky Pratama und Somkiat Chantra befanden sowie Dixons Gaviota Angel Nieto-Teamkollege Xavi Cardelus, Sam Lowes (Federal Oil Gresini Moto2), Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo), Philipp Oettl (Red Bull KTM Tech 3), Nicolo Bulega (SKY Racing Team VR46), Lorenzo Baldassarri (FlexBox HP40), Iker Lecuona (monday.com American Racing), Adam Norrodin (Petronas Sprinta Racing) und Bo Bendsneyder (NTS RW Racing GP).

Remy Gardner vom ONEXOX TKKR SAG Team sorgte nach zwei Stürzen im FP2 am Freitag dafür, dass er die FP3-Session als zweitschnellster beendete. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) beendete das Rennen mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung auf seinen Teamkollegen Bulega mit dem dritten und vierten Platz, bevor Tetsuta Nagashima (ONEXOX TKKR SAG Team) die Top 5 abrundete.

Support for this video player will be discontinued soon.

Moto2™ FP3: Wer sichert sich einen direkten Q2 Platz?

Die Qualifikation für die Zwischenklasse beginnt um 13:30 Uhr Ortszeit (GMT + 9) mit dem Q1, bevor das zweite Qualifying 25 Minuten später startet. Werden wir nach einem Debütanten, der das dritte Qualifying angeführt hat, ein brandneues Gesicht auf der Pole Position für das Moto2™ -Rennen am Sonntag sehen? Sei dabei, um es herauszufinden!

Top 10 in FP3:
1. Jake Dixon (Gaviota Angel Nieto Team) – 2:03.259
2. Remy Gardner (ONEXOX TKKR SAG Team) + 0.369
3. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0.596
4. Nicolo Bulega (SKY Racing Team VR46) + 0.606
5. Tetsuta Nagashima (ONEXOX TKKR SAG Team) + 0.745
6. Stefano Manzi (MV Agusta Temporary Forward) + 0.843
7. Tom Lüthi (Dynavolt Intact GP) + 1.126
8. Iker Lecuona (monday.com American Racing) + 1.164
9. Andrea Locatelli (Italtrans Racing Team) + 1.240
10. Bo Bendsneyder (NTS RW Racing GP) + 1.259

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse! 

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen