Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

NEWSTICKER: Wetterbedingungen sorgen für MotoGP Tagesabbruch

Starke Winde in Australien sorgten für frühen Abbruch. Das MotoGP™ Q1 und Q2 wurde auf Sonntagmorgen verschoben. Folge hier allen News...

 

16:53 - Francesco Bagnaia von Pramac Racing reagiert auf Twitter

16:35 - Der Race Direction Dorna Vertreter Loris Capirossi erklärt die Entscheidung, das Qualifying für die Königsklasse am Samstag abzusagen

"Die Fahrer sagen, dass die Bedingungen nicht sicher genug sind"

16:20 - Neuer Zeitplan für Sonntag bestätigt

16:00 - Jack Miller reagiert auf die Absage

15:20 - Aufgrund der starken Winde am Samstag beim Pramac Generac Australian Motorcycle Grand Prix wurde das MotoGP™ -Qualifying auf Sonntagmorgen verschoben. Das FP4 wurde abgebrochen, wonach die Fahrer der Königsklasse zur Sicherheitskommission gerufen wurden, was zur Folge hatte, dass aufgrund unsicherer Wetterbedingungen der Tag vorzeitig beendet wurde.

15:02 Uhr - Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech 3) wurde während des FP4 in Kurve 1 von der Strecke gedrückt, was dazu führte, dass der portugiesische Fahrer einen sehr schnellen und schweren Sturz erlitt. Kurz darauf kamen die roten Fahnen zum Vorschein und die Fahrer wurden zum Treffen der Sicherheitskommission gerufen. Oliveira musste zur Untersuchung ins Medical Center. Zum Glück erlitt der KTM-Mann keine Knochenbrüche. Der beeindruckende Rookie wird am Sonntagmorgen erneut überprüft, bevor er auf die Strecke geht.

Übler Sturz für Oliveira während des FP4

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen