Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By motogp.com

IATC-Fahrer entschieden, das 2. Rennen in Sepang zu fahren

Das zweite Rennen des Idemitsu Asia Talent Cup wird am Sonntag in Erinnerung an Afridza Munandar ausgetragen

Nach einem Zwischenfall in Runde 1, Kurve 10 des Idemitsu Asia Talent Cup-Rennens am Samstag ist der indonesische Fahrer Afridza Munandar leider verstorben. Das Rennen 1 wurde sofort mit der roten Flagge abgebrochen und anschließend abgesagt.

Nach dem Vorfall versammelte Alberto Puig, der Leiter der Talentförderung, die IATC-Fahrer, um sie zu fragen, wie sie vorgehen möchten: Alle weiteren Sessions an diesem Wochenende absagen oder das 2. Rennen durchführen. Jeder Fahrer stimmte dafür, das Rennen am Sonntag zu bestreiten. Das Rennen 2 wird daher stattfinden, und jeder Fahrer, der sich später dafür entscheidet, nicht zu fahren, erhält volle Unterstützung und Verständnis.

Das Rennen wird in Erinnerung an Afridza Munandar gefahren.

Außerdem wird es am Sonntag eine Schweigeminute geben, die an Munandar erinnert. Dies wird um 11:20 Uhr Ortszeit (GMT +8) in der Startaufstellung stattfinden.

Empfehlungen