Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Marquez trotz Sturz Schnellster im Warm-Up

Der Weltmeister von 2019 kam in Kurve 14 zu Sturz, stieg wieder auf und holte sich Platz 1, Viñales und Petrucci komplettieren die Top3

Trotz eines Sturzes in der 14. Kurve im morgendlichen MotoGP™-Warm-up beendete der Weltmeister von 2019, Marc Marquez (Repsol Honda Team), das Rennen beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana mit einem Rückstand von 0,159 Sekunden. Maverick Viñales von Monster Energy Yamaha MotoGP belegte den zweiten Platz, Danilo Petrucci (Ducati Team) folgte dahinter auf P3.

Support for this video player will be discontinued soon.

Was bisher in Valencia geschah?

Polesitter Fabio Quartararo war in der 20-minütigen Aufwärmphase der Viertschnellste. Der Franzose liegt 0,053 Sekunden vor seinem SRT-Teamkollegen von Petronas Yamaha, Franco Morbidelli. Weniger als eine Sekunde trennte die Top 15 im MotoGP™ Warm-Up, während wir uns jetzt auf das letzte Rennen im Jahr 2019 und den emotionalen Abschied von Jorge Lorenzo um 14:00 Uhr Ortszeit (GMT + 1) vorbereiten.

Top 10:
1. Marc Marquez (Repsol Honda Team) – 1:31.136
2. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0.159
3. Danilo Petrucci (Ducati Team) + 0.309
4. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) + 0.395
5. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) + 0.448
6. Andrea Dovizioso (Ducati Team) + 0.471
7. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) + 0.486
8. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0.536
9. Jack Miller (Pramac Racing) + 0.564
10. Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) + 0.665

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen