Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
2 Tage vor
By motogp.com

Dorna Sports & LaLiga kämpfen gegen audiovisuelle Piraterie

Mit dieser Vereinbarung bekräftigen beide Unternehmen ihr Engagement für den Schutz der audiovisuellen Inhalte der MotoGP™ und WorldSBK

Tags MotoGP, 2020

LaLiga und Dorna Sports haben eine Vereinbarung getroffen, wonach die Abteilung Technologischer Inhaltsschutz von LaLiga ihre Dienste zum Schutz der audiovisuellen Rechte der von Dorna Sports verwalteten Meisterschaften anbietet. Dazu gehört auch die in Italien ansässige Dorna WSBK Organisation, die die WorldSBK betreibt.

Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung bekräftigen sowohl LaLiga als auch Dorna Sports ihr Engagement im Kampf um den Schutz der Verbreitung legaler Inhalte aus globaler Sicht in Zusammenarbeit mit Fernsehbetreibern und digitalen Plattformen.

Im Rahmen dieser Partnerschaft wird LaLiga seine eigenen Tools einsetzen, um illegale audiovisuelle MotoGP™ - und WorldSBK-Inhalte zu überwachen und zu beseitigen, die in sozialen Netzwerken, digitalen Plattformen und mobilen Apps gehostet werden.

Gefälschte Profile, die das Logo und den Namen von Dorna Sports in betrügerischer Weise verwenden, werden ebenso überwacht und beseitigt wie solche, die Dornas Meisterschaften betreffen.

Darüber hinaus werden die personellen, technischen und rechtlichen Ressourcen von LaLiga dazu verwendet, die Seiten zu überwachen und zu beseitigen, auf denen illegale Inhalte von Dorna Sports in Suchmaschinen verwendet werden. Die vom LaLiga Content Technology Protection-Team entwickelten Tools ermöglichen auch die Verfolgung und Zusammenstellung von rechtlichen Hinweisen, um illegale Übertragungen über IPTV und Cardsharing zu bekämpfen.

Javier Tebas, Präsident von LaLiga: „Mit dieser Allianz erweitert LaLiga sein Engagement zur Bekämpfung der audiovisuellen Piraterie. Die Zusammenarbeit mit Dorna Sports motiviert uns, weiter daran zu arbeiten, den audiovisuellen Wert von Wettbewerben zu schützen. Die Bekämpfung der Piraterie hat für LaLiga höchste Priorität und wir werden weiterhin in technische Instrumente und Humanressourcen investieren, um in diesem Bereich weiter voranzukommen. “

Manel Arroyo, Geschäftsführer von Dorna Sports: „Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung zwischen LaLiga und Dorna Sports zeigt unser volles Engagement im Kampf gegen die Piraterie. Der Schutz von audiovisuellen Rechten ist und war für uns von größter Bedeutung, da aufgrund der exklusiven und attraktiven Art der von uns produzierten Inhalte die Folgen von Produktpiraterie noch viel stärker zu spüren sind. Sowohl die MotoGP als auch die WorldSBK werden in hohem Maße von den Tools des LaLiga-Teams für technologischen Schutz profitieren. Dies ist ein globaler Bezugspunkt und somit eine Garantie für die Sicherheit unserer Meisterschaften.“

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!