Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Martin übernimmt an Tag 2 die Kontrolle

…Mit Gardner als zweitem und Roberts als beeindruckendem vierten

Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo) fuhr am zweiten Tag des Moto2™ -Tests in Qatar am schnellsten. Der Spanier erholte sich von einigen Verletzungsproblemen in Jerez und führte die Zeitenliste vor dem Australier Remy Gardner (ONEXOX TKKR SAG Team) um mehr als drei Zehntel an. Nicolo Bulega (Sky Racing Team VR46) war der Drittschnellste, und der Amerikaner Joe Roberts war erneut mit vorn dabei, womit er sein amerikanisches Rennteam und seine Kalex auf den vierten Platz brachte.

Am zweiten Tag schlugen Martin und Gardner spät zu, um an die Spitze zu gelangen. Beide fühlten sich im Laufe des Tages besser und Martin schaffte es trotz eines Sturzes, die Führung zu übernehmen.

Moto2™ Qatar-Test - Tag 2: Jorge Martin gibt das Tempo vor

Hinter den beiden, Bulega und Roberts, vervollständigte Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) die Top 5, kurz vor Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP). Rookie Aron Canet (Aspar Team) kehrte zu seinen alten Tricks aus dem Jerez-Test zurück und setzte sich trotz eines kleinen Sturzes vor Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) auf einen beeindruckenden P7.

Luca Marini (Sky Racing Team VR46), der schnellste Mann an Tag 1, und Jorge Navarro (Speed ​​Up Racing) vervollständigten die Top 10 - und stießen den zurückkehrenden Hafizh Syahrin (Aspar Team) auf Platz 11.

Die Top 10:
1. Jorge Martín - (Red Bull KTM Ajo) - 1: 58,655
2. Remy Gardner - (Onexox TKKR SAG Team) - +0,330
3. Nicolo Bulega - (Federal Oil Gresini Moto2) - +0,407
4. Joe Roberts - (American Racing) - +0,411
5. Xavi Vierge - (Petronas Sprinta Racing) - +0,456
6. Marcel Schrötter - (Liqui Moly Intact GP) - +0,551
7. Aron Canet - (Aspar Team) - +0,565
8. Enea Bastianini - (Italtrans Racing Team) - +0,591
9. Luca Marini - (SKY Racing Team VR46) - +0,603
10. Jorge Navarro - (Beschleunigung) - +0,712

Das war's von Tag 2 an, ein letzter Versuch am Sonntag, bevor in einer Woche die ersten Rennen gefahren werden... klicke HIER für die vollständigen Ergebnisse!

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!