Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Salač sorgt für verblüffte Gesichter

Der tschechische Fahrer führt an Tag 2 mit über einer halben Sekunde Vorsprung

Filip Salač (Rivacold Snipers Team) hat am Samstag beim Qatar-Test einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der tschechische Fahrer beendete den Tag mehr als eine halbe Sekunde vor dem Verfolger Dennis Foggia (Leopard Racing). Salač war der einzige Mann in den 2:04er Zeiten mit einer 2:04.892. Foggia lag unglaubliche 0.585 Sekunden dahinter und Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) nur weitere 0.010 Sekunden.

Moto3™ Qatar-Test: Salac an der Spitze an Tag 2

Dennoch waren die Stundenzettel sehr eng, Jaume Masia (Leopard Racing) auf dem vierten Platz und Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse) auf dem fünften Platz waren nur um ein halbes Zehntel getrennt - und Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) sorgte ebenfalls für eine Bedrohung auf dem sechsten Platz. Albert Arenas (Aspar Team) war die führende KTM auf dem siebten Platz, aber nur knapp. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) holte sich nämlich dicht dahinter P8. Sergio Garcia (Estrella Galicia 0,0), der nach dem Aussetzen der Saison 2019 aufgrund seines Alters etwas weniger Erfahrung mit dem Veranstaltungsort hat, wurde Neunter. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech 3) vervollständigte die Top Ten - schnellster Rookie.

Zwei der herausragenden Leistungsträger von Jerez, Ai Ogura (Honda Team Asia) und John McPhee (Petronas Sprinta Racing), landeten auf P11 und P12.

Top 10:

1. Filip Salac - (Rivacold Snipers Team) - 2: 04.892
2. Dennis Foggia - (Leopard Racing) - +0,585
3. Gabri Rodrigo - (Kömmerling Gresini Moto3) - +0,595
4. Jaume Masia - (Leopard Racing) - +0,648
5. Tatsuki Suzuki - (SIC58 Squadra Corse) - +0.700
6. Tony Arbolino - (Rivacold Snipers Team) - +0,750
7. Albert Arenas - (Aspar Team) - +0,833
8. Raul Fernández - (Red Bull KTM Ajo) - +0,906
9. Sergio García - (Estrella Galicia 0,0) - +1.036
10. Deniz Öncü - (Red Bull KTM Tech3) - +1.045

Es bleibt nur noch ein Tag, bevor die Saison wirklich beginnt. Bleibe mit motogp.com auf dem Laufenden und klicke HIER, um die vollständigen Ergebnisse zu erhalten.

Möchtest Du mit all den Vorsaison-Tests und der eigentlichen Saison 2020 up to date bleiben? Dann aboniere schon jetzt den VideoPass für die komplette Saison!

Empfehlungen