Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Stunden vor
By motogp.com

Red Bull Virtual GP von Spanien: alle wichtigen Info's

Der Hintergrund, das Format und vieles mehr - hier findest eine Übersicht über die MotoGP™-Action am kommenden Sonntag

Tags 2020

Die ersten virtuellen Rennen der MotoGP™ waren ein unglaublicher Erfolg und lieferten vielen Mitgliedern der MotoGP™-Community das dringend benötigte Adrenalin am Sonntagnachmittag. Anschließend kündigte Dorna Sports eine aufregende Weltneuheit an: den Red Bull Virtual Grand Prix von Spanien. Die Veranstaltung kommt der offiziellen Wohltätigkeitsorganisation der MotoGP™, 'Two Wheels for Life', zugute und wird am Sonntag, dem 3. Mai, um 15 Uhr ausgestrahlt. Alle drei Grand-Prix-Klassen werden zum ersten Mal auf der eSport-Bühne ausgetragen.

In Zusammenarbeit mit Dorna Sports hat 'Two Wheels for Life' eine neue Kampagne gestartet, mit dem Ziel, Spenden für ihre wichtige Arbeit im Kampf gegen das Coronavirus auf zwei Rädern zu sammeln. Damit sollen Testergebnisse, Schulungen und Ausrüstung an schwer erreichbare Gemeinden Afrikas geliefert werden, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern und anderen gefährlichen Krankheiten südlich der Sahara. Erfahre jetzt mehr und spende, wenn möglich, HIER. Die Spendenkonten sind ab JETZT bis eine Woche nach der Veranstaltung geöffnet.

MotoGP™ 20: Jetzt im Handel erhältlich!

Die Aufstellungen für den Red Bull Virtual Grand Prix von Spanien auf dem atemberaubenden Circuito de Jerez-Angel Nieto wird reich mit Stars der einzelnen Klassen gespickt sein. Das MotoGP™-Grid besteht aus 11 Fahrern, die über 13 Runden fahren - das entspricht 50% der eigentlichen Renndistanz -, während die Moto2™ - und Moto3™ -Grids jeweils 10 Fahrer umfassen, die über acht Runden fahren, was 35% des eigentlichen Rennens entspricht. Darüber hinaus spielen die Fahrer zum ersten Mal seit der Veröffentlichung am 23. April auf dem neuen offiziellen MotoGP™20 - Videospiel des Videospielentwicklers, -verlegers und langjährigen Partners Milestone.

Dieses Mal werden die Höhepunkte des Qualifyings vor den drei Rennen gezeigt, wobei diese Sessions festlegen werden, wer von wo aus startet. Die Reihenfolge ist wie bei einem normalen Grand-Prix-Wochenende - als erstes sehen wir das Moto3™-Rennen, gefolgt von der Moto2™, bevor die MotoGP™ danach die eBühne betritt. Fans können die gesamte Show ab 15 Uhr auf motogp.com und esport.motogp.com, bei ausgewählten Fernsehsendern und auf Social Media-Plattformen wie YouTube (über die MotoGP- und MotoGP eSport-Kanäle), MotoGP eSport Twitter, Instagram und Facebook (über die MotoGP- und MotoGP-eSport-Seiten) verfolgen.

Stay At Home GP: Sieh das 2. MotoGP™ Virtual Race

Zu den Sendepartnern, die über die Veranstaltung berichten, gehören Sky Italy, Canal+ in Frankreich, DAZN (in Spanien, Italien und DACHS), BT Sport in Großbritannien, ServusTV in Österreich und Deutschland, Viasat in Schweden, NBC in den USA, Fox Brazil und ESPN in Lateinamerika, Motorsport TV Russland, Eurosport Indien, Fox Asia, Fox Australien, TEN und SuperSport in ganz Afrika.

Nach dem Red Bull Virtual Grand Prix von Spanien wird es auch eine Pressekonferenz nach dem Rennen für jede Klasse auf dem Instagram-Kanal der MotoGP™ geben! Diese finden nach dem Event statt, LIVE: MotoGP™ um 17:00 Uhr, Moto2™ um 17:30 Uhr und Moto3™ um 18:00 Uhr.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das ist der MotoGP™ - VideoPass!