Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Stunden vor
By motogp.com

BMW M Safety Cars: Über 20 Jahre in der MotoGP™

Der deutsche Autohersteller sorgt seit 1999 für Sicherheit in der MotoGP™ Weltmeisterschaft

Tags MotoGP, 2020

Seit über 20 Jahren hält BMW M die MotoGP™ -Weltmeisterschaft dank seiner phänomenalen BMW M Safety Car-Flotte, die neben der Meisterschaft um die Welt reist, in sicheren Händen.

BMW M begann seine Partnerschaft mit Dorna Sports im Jahr 1999 und war mit 23 verschiedenen Safety-Car-Modellen vor Ort - das neueste ist das MotoGP™ Safety-Car BMW M8 (F93). Zwei BMW S 1000 RR Superbikes - das gleiche Modell, mit dem Tom Sykes und Eugene Laverty in der WorldSBK konkurrieren - gehören ebenfalls zur Flotte. Ohne die Safety Cars wäre die MotoGP™ nicht in der Lage, Rennsport zu betreiben.

Seit 1999 sahen wir einige besondere Designs an den speziellen Fahrzeugen. Tauche jetzt in die Geschichte ein und sieh Dir mit der Galerie von motogp.com alle BMW M Safety Cars an, die bis dato bei der MotoGP™ -Weltmeisterschaft auf den Rennstrecken standen.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das ist der MotoGP™ - VideoPass!