Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By Petronas Yamaha SRT

Petronas Yamaha SRT bestätigt neuen eSport-Spieler

Der indonesische Spieler Muhammad Mulkana (Sanshoqueen) wurde vom malaysischen Team im Kampf um den MotoGP™ eSport-Titel verpflichtet

In diesem Jahr wird Petronas Yamaha SRT mit Muhammad Mulkana als offiziellen eSport-Fahreran der MotoGP™ eSport-Meisterschaft teilnehmen. Obwohl der in Balikpapan geborene „Kana“ ein Neuling in der eSport Global Series ist, haben seine Ergebnisse im Pro Draft beeindruckt.

4. Virtual MotoGP™ Race: Die Zusammenfassung

Der Pro Draft ist die offizielle Auswahlphase des Wettbewerbs, bei der jeder Spieler mit dem offiziellen MotoGP™-Videospiel an drei Online-Herausforderungen teilnimmt. Am Ende der drei Veranstaltungen belegte Kana in der 'Rest of the World'-Wertung den dritten Platz - der erste asiatische Spieler - und war dank zweier erster Plätze (Qatar und Austin) und eines zweiten Platzes in der PC-Kategorie in Thailand.

"Valentino ist mein Idol. Es wird schon seltsam sein, an seiner Stelle zu sein."

Der indonesische Spieler, der unter dem Alias Sanshoqueen fährt, wird nun Petronas Yamaha SRT gegen 10 andere eSport-Fahrer in einer acht Rennen umfassenden Meisterschaft - der Global Series - vertreten, welche während vier verschiedener MotoGP™-Veranstaltungen ausgetragen wird. Wie bei der MotoGP™ erhalten die Spieler Punkte für ihre Endposition, und der Teilnehmer mit den höchsten Gesamtpunkten nach den acht Rennen wird zum MotoGP™ eSport-Champion 2020 gekrönt.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das ist der MotoGP™ - VideoPass!